Impfen ist Lebensschutz

Impfen ist Lebensschutz

Der Welttag der Tierimpfung am 20. April würdigt eine unvergleichliche Erfolgsgeschichte der Tiermedizin. Impfungen sind die beste Gesundheitsvorsorge für Hund und Katze und damit aktiver Tierschutz. Unverzichtbar ist die Grundimmunisierung im frühen Lebensabschnitt. Je nach Lebensumstand schützen weitere Impfungen vor gefährlichen oder sogar tödlich verlaufenden Krankheiten. Je mehr Tiere einer Population geimpft sind, desto besser…

Achtung, Flohzeit! PETA-Expertin gibt Tipps zur Vorbeugung und Behandlung von Flohbefall bei Hund und Katze

Achtung, Flohzeit! PETA-Expertin gibt Tipps zur Vorbeugung und Behandlung von Flohbefall bei Hund und Katze

Der Frühling ist da, die Tage werden länger und wärmer. Mensch und Tier verbringen wieder mehr Zeit an der frischen Luft. Damit steigt auch die Gefahr von Flohbefall, der ziemlich lästig werden kann. Denn Flohbefall ist äußerst schwer zu bekämpfen und sehr unangenehm für betroffene Tiere und ihre Umgebung. Aus diesem Grund sollten tierische Begleiter…



Autsch, die Kralle ist ab!

Autsch, die Kralle ist ab!

Es ist schneller passiert als Hund, Katze oder Kaninchen und Besitzer gucken können. Im wilden Spiel macht es auf einmal ratsch und es blutet fürchterlich. Erst ist gar nicht klar, woher die rote Fontäne eigentlich kommt und was konkret verletzt ist. Die Aufregung ist groß. Nachdem Berge von Taschentüchern mit der blutigen Suppe getränkt sind,…

Die Gefahr im Gras – Anti-Zecken-Tipps für Tierhalter

Die Gefahr im Gras – Anti-Zecken-Tipps für Tierhalter

Die Temperaturen steigen. Der Winter scheint – zumindest vorerst – vorbei zu sein. Vogelgezwitscher und erste wärmende Sonnenstrahlen locken Tierhalter und ihre Vierbeiner wieder vermehrt ins Freie. Ausflüge und lange Wanderungen stehen nun wieder auf der Tagesordnung. Doch die Freude über Zeit im Freien wird von einer nicht zu unterschätzenden Gefahr überschattet: Zecken! Diese fast…





Die richtige Katzentoilette: Standort, Größe, Sauberkeit – PETA-Expertin gibt Tipps

Die richtige Katzentoilette: Standort, Größe, Sauberkeit – PETA-Expertin gibt Tipps

Wichtig und doch oft unterschätzt: Auch die beste Katzentoilette kann am falschen Ort Probleme verursachen und zu Unsauberkeit führen. Denn Katzen sind sensible Tiere, die bereits Kleinigkeiten irritieren können. Jana Hoger, Fachreferentin für Tierische Mitbewohner bei PETA, hat daher einige hilfreiche Tipps für Katzenhalter zusammengestellt. „Wenn Katzen aus scheinbar unerklärlichen Gründen in die Wohnung urinieren,…

Hoher Blutdruck bei Katzen kann Warnsignal sein

Hoher Blutdruck bei Katzen kann Warnsignal sein

Bei älteren Katzen sollte der Tierarzt regelmäßig Blutdruck messen. Vor allem ältere Katzen haben häufig einen zu hohen Blutdruck. Meist stecken schwerwiegende Erkrankungen dahinter. Rechtzeitig erkannt, lassen diese sich besser behandeln. Regelmäßiges Blutdruck messen ist also auch verantwortungsvolle Vorbeuge. Ältere Katzen sind anfällig für eine Vielzahl von Krankheiten. Drei der bedeutendsten sind die Niereninsuffizienz, die Schilddrüsen-Überfunktion und der Diabetes…



Namen: Mieze und Bello sind nicht angesagt

Namen: Mieze und Bello sind nicht angesagt

TASSO-Statistik zeigt die beliebtesten Tiernamen der Deutschen für das Jahr 2018 Wer von Katzen und Hunden spricht, wählt gerne Mieze und Bello als synonyme Begriffe. Jeder weiß, was damit gemeint ist. Doch heißen Katzen und Hunde eigentlich wirklich so? Ganz klar: Nein! Das zeigt ein Blick in die Namenstatistik der Tierschutzorganisation TASSO e.V. sehr deutlich.…

100.000 vermisste Tiere – Kennzeichnung und Registrierung lohnen sich

100.000 vermisste Tiere – Kennzeichnung und Registrierung lohnen sich

Es sind zwei kleine Schritte, die das Leben eines Haustieres entscheidend beeinflussen können: Die Kennzeichnung eines Tieres mit einem Transponder und die anschließende Registrierung. Dass diese beiden Maßnahmen unverzichtbar sind, unterstreichen auch die Zahlen der Jahresstatistik von TASSO e.V., der Tierschutzorganisation, die Europas größtes Haustierregister betreibt. Demnach sind mehr als 100.000 Vierbeiner zwischen Januar und…





Die Maine Coon Katze – Rasseprofil

Die Maine Coon Katze – Rasseprofil

Maine Coon – der sanfte Riese Die Maine Coon Katze ist neben der Norwegischen Waldkatze, die größte domestizierte Katzenrasse in Europa. Die Größe sollte jedoch niemanden abschrecken, denn im Fell einer Maine Coon steckt ein sanfter Riese, der die Gesellschaft von Menschen liebt. Obwohl diese Katze domestiziert wurde, hat sie ihre natürlichen Instinkte nicht verloren…

Auf Samtpfoten durch den Winter - VIER PFOTEN gibt Tipps für Freigängerkatzen in der kalten Jahreszeit

Auf Samtpfoten durch den Winter – VIER PFOTEN gibt Tipps für Freigängerkatzen in der kalten Jahreszeit

Katzen, die Ausgang gewohnt sind, brauchen auch im Winter ihre Freiheit. Doch die Streifzüge bei Eis und Schnee können den Samtpfoten gefährlich werden. „Frühe Dunkelheit, Nebel und Kälte gefährden die Tiere und Katzenhalter sollten vorbereitet sein“, sagt Sarah Ross, Heimtierexpertin bei VIER PFOTEN, und gibt Tipps rund um Freigängerkatzen im Winter. Katzen, die sich im…



Seite 1  |  123...10...Letzte »