Wenig Platz für Auslauf in der Stadt – Die richtige Ausstattung

   Wenig Platz für Auslauf in der Stadt - Die richtige Ausstattung

Die Feiertage stehen vor der Tür. Gerade Weihnachten ist bekanntlich die Zeit, wo viele Geschenke verteilt werden. Ein Geschenk, welches vor allem bei Familien beliebt ist, sind Haustiere. Dass Katzen deutlich mehr als ein Geschenk sind, das ist klar. Es gibt viele Punkte, die es zu bedenken gilt, wenn man sich eine Katze anschafft. Gerade das Thema Platz und Auslauf sind ein großes. Wer jedoch in der Stadt wohnt, kann beides oft nur bedingt bieten. Was es dann besonders braucht? Die richtige Ausstattung.

Kratzbaum und Co sind ein Muss
Was die richtige Ausstattung für einen Haushalt mit Katzen ist, darüber gibt es viele verschiedene Meinungen. Es gibt jedoch ein paar Dinge, die auf jeden Fall immer in einem Katzenhaus zu finden sein sollten. Natürlich gehört dazu das Katzenklo, der Fressnapf und der Wassernapf. Die Katze braucht ihren festen Ort für „das kleine Geschäft“. Ebenso braucht sie ihren festen Ort, wo sie Wasser und Futter findet. Das ist alles elementar, damit die Katze ein wirklich gutes Leben hat.

Ebenso ist auch ein Kratzbaum wichtig, damit die Katze wohl und munter ist. Ein Katzenkratzbaum ist nämlich nicht nur ein Schutz für die eigenen Möbel. Eine Katze braucht einen Ort, wo sie sich bewegen und auspowern kann. Ein guter Kratzbaum bietet also nicht nur die Fläche, wo die Katze ihre Krallen nutzten kann, sondern ist im Optimalfall auch Kletterbaum. Gerade bei kleinen und engeren Stadtwohnung ist es wichtig, dass die Katze ihre Rückzugsorte findet und hier ist ein Kratzbaum perfekt. Ein großer Kratzbaum, welchen die Katze erklettern kann und vielleicht auch noch kleine Höhlen hat, ist hier die perfekte Lösung.

Alles für den Wohlfühlfaktor
Während Katzenklo, Näpfe zum Fressen und Trinken und ein Kratzbaum die grundlegenden Standards darstellen, sollte man der Katze im Optimalfall noch mehr bieten. Gerade in kleineren Stadtwohnungen brauchen die Katzen deutlich mehr an Extras, da ihnen der Platz und der Auslauf fehlt. Dabei ist nun nicht einfach nur Spielzeug zum Beschäftigen der Tiere gemeint. Es gibt weitere Punkte, die das Leben der Katzen sinnvoll erweitern und verbessern.

Etwas, was sich besonders anbietet, sind Stangen und Bretter sowie offene Regal- und Schrankflächen. Katzen lieben das Klettern und suchen sich also genau solche Orte aus. Dazu vergrößert man so ganz einfach den Raum, der dem Tier zur Verfügung steht. Neben weiterer Höhe können auch Kartons, Röhren und Höhlen eine gute Idee sein. Katzen brauchen ihre Rückzugsorte, wo sie sich vor allen anderen Lebewesen verstecken können. Diese sollte man ihnen also schaffen.

  Passend bei Amazon

  Das könnte dich auch interessieren