Tiervermittlung



Tiervermittlung.deHier stellen wir Euch Katzen, Kater, Kitten und Notfelle vor, die dringend ein neues Zuhause suchen.

Viele weitere Katzen, die vermittelt werden möchten, findet ihr bei unserem Kooperationspartner Tiervermittlung.de.

Täglich aktualisieren wird unsere Liste - es lohnt sich also, öfters vorbei zu schauen.

Gerne integrieren wir auch Ihren RSS-Feed von zu vermittelnden Katzen - nehmen Sie Kontakt mit uns auf!


White Whiskers - ruhige Katzendame 2 Jahre
Hauskatze
30.05.2020
weitere Details
Name: White Whiskers Rasse: Hauskatze Geschlecht: weiblich/kastriert geboren: ca 05/2018 Aufenthaltsort: Spanien Unsere spanischen Tierschützer berichten: White Whiskers ist eine ca. 2 Jahre alte, mittelgroße Katzendame, die von Baby an im Tierheim war. Im Frühjahr kam ihre große Chance, sie durfte auf eine Pflegestelle ziehen, wo sie nun auf ein neues Zuhause hofft. White Whiskers hatte bereits einmal Interessenten, diese wollten sie dann aber doch nicht :-(. Nun hofft sie hier, dass ihn jemand entdeckt und ihr ein neues Zuhause anbieten möchte. White Whiskers ist bereits kastriert und wird derzeit auch zur Ausreise vorbereitet. Mit anderen Katzen hat sie überhaupt kein Problem.Sie ist vom Wesen her eher ruhig und kein wilder Tiger. Gibt es Hoffnung für White Whiskers ? Sie freut sich auf liebe Anfragen :-). Zuhause gesucht Für White Whiskers suchen wir ein liebes, verständnisvolles Zuhause. Unsere Katzen kommen - soweit es die Gesundheit und das Alter zulässt - kastriert, geimpft, gechipt und mit EU-Pass versehen ins neue Zuhause, sofern das Alter und der Gesundheitszustand dies zulassen. Außerdem sind sie auf FELV/FIV getestet. Wir freuen uns auf Ihren Kontakt. Vermittlung gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr. Kontakt Bei Interesse schreiben Sie bitte eine E-Mail an info@tierischgeholfen.de. Bitte beachten Sie, dass wir diese Tätigkeit in unserer Freizeit durchführen. Wir sind alle berufstätig und haben Familie und eigene Tiere bzw. Pflegetiere. Haben Sie bitte Verständnis, wenn wir nicht immer sofort antworten können, wir melden uns baldmöglichst bei Ihnen zurück. Danke! Paten gesucht Für White Whiskers suchen wir liebe Paten, die mit einem kleinen monatlichen Beitrag uns unterstützen möchte, damit der Lebensunterhalt gesichert ist (Futter, Spielzeug, Tierarztkosten). Eine Patenschaft ist ab 1 € im Monat möglich. Sie erhalten eine Patenurkunde und einmal im Jahr einen kleinen Bericht aus dem Tierheim. Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten, schreiben Sie einfach eine E-Mail an info@tierischgeholfen.de Natürlich sind auch Einzelspenden herzlich willkommen. Unsere Bankverbindung: Tierisch geholfen IBAN: DE16611500200102655432 BIC: ESSLDE66XXX Verwendungszweck: Patenschaft für White Whiskers Vielen vielen Dank!
Kito versteht die Welt nicht mehr 1 Jahr
Türkisch Van
männlich
30.05.2020
weitere Details
Wir vermitteln unsere Tiere mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr. Bei den Katzen, die sich noch in Spanien befinden, wurde bereits ein Test auf FIV und FeLV durchgeführt. Sollte ein positiver Befund vorliegen, ist dies hier auf der Seite vermerkt. Unsere Katzen aus Spanien könnten – gechipt, geimpft, ab ca. sechs Monaten kastriert und mit EU-Pass – nach Deutschland (Ankunftsort in der Nähe von München) reisen! Kito Türkisch Van-Mix Alter: 1 Jahr Geschlecht: männlich (kastriert) Verhalten: lieb, verspielt verträglich mit: Katzen kann zu Kindern: nicht bekannt Handicap: --- Haltung: Wohnungshaltung oder Freigang Aufenthaltsort: Auffangstation -ASS-/bei Barcelona Für diese Katze eine Patenschaft übernehmen Kito wurde von seinem ehemaligen Besitzer im Tierheim abgegeben. Er würde in eine neue Wohnung ziehen und dort wären Katzen nicht erlaubt. Falls das Tierheim Kito nicht nehmen wollte würde er ihn eben auf der Straße -entsorgen-... ohne Worte, oder? :-( Kito hatte diese Abgabe an den Tierschutzverein zuerst nicht gut verkraftet. Er war völlig verunsichert und gestresst und wusste nicht wie ihm geschieht. Schnellstmöglich sollte er also wieder in ein Zuhause umziehen dürfen, aber bitte in eines, welches ihn nie wieder im Stich lässt! Kito ist nun von der Quarantänestation in den normalen Zwinger umgezogen. Und dort hat er nun regelmäßigen Kontakt zu den anderen Katzen. Bei seinem vorherigen Besitzer war er wohl eine Einzelkatze und hatte keinen Kumpel zum Spielen, so fällt es ihm noch schwer richtig Freundschaft zu schließen. Da Kito aber erst ein Jahr alt ist könnten wir uns durchaus vorstellen, dass er sich über einen Katzenkumpel im neuen Zuhause freuen würde (bei reiner Wohnungshaltung), wenn man nur die Aneinandergewöhnung umsichtig genug plant. Zu schnell darf man ja Katzenzusammenführungen eh nicht machen, das überfordert oftmals die Tiere und dann auch die Menschen. Also bitte alles langsam und mit viel Geduld planen und dann ist dem schönen Katzenleben mit einem Kumpel an der Seite eine große Chance gegeben. Sollte Kito bei Ihnen die Möglichkeit haben sein Katzenleben in Freilauf zu verbringen, so muss die nächste stark befahrene Straße min. 200 Meter Luftlinie vom neuen Zuhause entfernt sein. Allerdings muss er sich sich erst richtig bei Ihnen eingewöhnen bevor er nach draußen darf. Bei Freilaufmöglichkeit kann Kito bei Ihnen gerne auch als Einzelkatze einziehen. Kontakt: Susanne Eckstein Tel. 089/321 63 593
Bubble - lieb + völlig unkompliziert 16 Jahre
Europäisch Kurzhaar
30.05.2020
weitere Details
Der lackschwarze Bubble glänzt sowohl mit seiner fantastischen, gelassenen Art als auch - trotz seiner stolzen 16 Jahre - mit seinem schönen Fell. Kein Wunder, mag er es doch sehr, gebürstet zu werden. Von seinem Vorbesitzer wissen wir, dass er seine Fellpflege auch regelrecht einfordert. Welch ein Genießertyp! Gesprächig ist er auch sonst oft, dieser kräftige, stattliche Bursche weiß eben auf sich aufmerksam zu machen ;). Bubble wurde schweren Herzens aus gesundheitlichen Gründen seines Besitzers bei uns abgegeben und sucht nun seinen gemütlichen Alterswohnsitz. Von ihm wissen wir, dass er kinderlieb ist, Hunde kennt und entspannt darauf reagiert. Das Benutzen der Katzenklappe ist er gewöhnt. Bubble ist Freigänger, aber genauso gut weiß er laut Vorbesitzer das nächtliche Kuscheln im Bett zu schätzen. Wer ist bereit, seine Matratze und sein Leben mit ihm zu teilen? Bitte zögern Sie nicht mit Ihrer Entscheidung, denn für den Seniorkater zählt jeder Tag.
Raya wünscht sich eigenes Zuhause 1 Jahr
Europäisch Kurzhaar Colourpoint
weiblich
30.05.2020
weitere Details
Wir vermitteln unsere Tiere mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr. Bei den Katzen, die sich noch in Spanien befinden, wurde bereits ein Test auf FIV und FeLV durchgeführt. Sollte ein positiver Befund vorliegen, ist dies hier auf der Seite vermerkt. Unsere Katzen aus Spanien könnten – gechipt, geimpft, ab ca. sechs Monaten kastriert und mit EU-Pass – nach Deutschland (Ankunftsort in der Nähe von München) reisen! Raya Alter: 1 Jahr Geschlecht: weiblich (kastriert) Verhalten: lieb, verschmust verträglich mit: Katzen kann zu Kindern: nicht bekannt Handicap: keines bekannt Haltung: Wohnungshaltung oder Freigang Aufenthaltsort: Tierheim -Protectora Villena- / bei Alicante Raya ist, wie kann es auch anders sein, eine Fundkatze. Sie hatte wohl einmal ein Zuhause, denn sie ist uns Menschen gegenüber sehr nett und lieb. Allerdings stresst sie die Tierheimsituation doch ganz schön. Zu viele Katzen auf zu wenig Raum.... Ihr Glück wäre es, wenn sie schnell ausziehen könnte in eine Familie, in der sie ihr ganzes Potential zeigen kann. Bei Wohnungshaltung sollte durchaus bereits eine andere Katze im gleichen Alter vorhanden sein, oder sie bringt noch eine Freundin aus Spanien mit. In einen Mehrkatzenhaushalt möchten wir aber Raya lieber nicht vermitteln, denn wohlmöglich würden sie viele Katzen im neuen Heim stressen. In reine Wohnungshaltung möchten wir Raya aber nicht als Einzelkatze vermitteln. Bei Freilaufmöglichkeit in einer sehr ruhigen Wohngegend (mindestens 200 Meter Luftlinie zur nächsten stärker befahrenen Straße!) könnte Raya aber auch alleine bei Ihnen einziehen und sich dann nach einer angemessenen Eingewöhnungszeit einfach Katzenfreunde in der Nachbarschaft suchen. Möchten Sie Raya ein liebevolles Zuhause und ein erfülltes Leben bieten? Dann melden Sie sich bitte bei mir! Kontakt: Susanne Eckstein Tel. 089/321 63 593
Petra 4 Jahre
Europäisch Kurzhaar
30.05.2020
weitere Details
Petra stammt aus einer der überwachten Kolonien. Es ging ihr ziemlich schlecht und die Tierschützer möchten sie nicht mehr auf die Straße zurückbringen, zumal ein Tumor in ihrem Maul gefunden wurde. Sie hat sich schon ganz gut erholt und hat momentan auch Schmerzen mehr. Aber ein Zuhause, wo sie besser umsorgt werden kann wäre sehr wichtig für sie. Aufenthaltsort: Spanien/Murcia Wenn Sie Petra ein Zuhause schenken möchten, füllen Sie bitte das Kontaktformular aus. Wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung und versuchen weitere Fragen abzuklären. Unsere Katzen werden kastriert, gechipt, geimpft, auf Leukose/FIV getestet und kommen mit einem EU-Heimtierausweis nach Deutschland.Vermittelt werden sie bundesweit mit Übernahmevertrag und gegen Aufwandspauschale
Marlena und Manlio... 8 Monate
Europäisch Kurzhaar
30.05.2020
weitere Details
...Verschmuste Eyecatcher in apricot! Die wunderschönen Geschwister Marlena und Manlio wurden in einer Hotelanlage auf Sardinien geboren. Für die Touristen ist dies ein toller Urlaubsort, für die Katzen bedeutet es einen täglichen Kampf um die Gunst der Menschen, bei denen ab und zu etwas Essen für sie abfällt. Ab Herbst, wenn die Touristen abgereist sind und die Hotelanlage geschlossen wird, sind die Katzen ohne die eh schon spärlichen Futterrationen auf sich gestellt. Viele Katzen überleben deshalb den Winter nicht. Marlena und Manlio aber hatten großes Glück. Eine tierliebe Touristin hatte unseren Verein informiert, dass sich in ihrer Hotelanlage viele unkastrierte Katzen mit Babys herumtreiben. Eine Mitarbeiterin des Vereins hatte sich daraufhin mit dem Hotelbesitzer in Verbindung gesetzt. Gerade rechtzeitig, denn auch dem Hotelbesitzer waren es mittlerweile zu viele Katzen geworden. Erfreulicherweise sagte er zu, dass alle erwachsenen Katzen in der Anlage bleiben dürften, wenn sie kastriert würden, aber die Kitten aus 2019 müssten allesamt weg. Unser Verein ergriff die Chance, hier den Kreislauf der Katzenvermehrung erfolgreich zu stoppen, und so wurden alle erwachsenen Tiere kastriert und als neue Kolonie werden sie nun regelmäßig gefüttert und betreut. Neu zugewanderte Katzen können somit schnell ausgemacht und auch kastriert werden. Die Kitten durften im passenden Alter auf Pflegestellen auf Sardinien ziehen und suchen nun jeweils im Doppelpack ein Zuhause. Ein kleines rotes Katerchen wurde direkt von der lieben Touristin, die diese Erfolgsstory ins Rollen brachte, adoptiert. Die bezaubernden Geschwister Marlena und Manlio möchten zusammen bleiben. Die wunderschönen apricotfarbenen Samtpfoten mit den faszinierenden dunklen Bernstein-Augen sind sehr freundliche, offene und herzige Miezen, menschenbezogen und verschmust und für jeden Schabernack zu begeistern. Marlena und Manlio werden sicher das Leben ihrer Menschen bereichern und für gute Laune und Schwung sorgen! Gegen tierliebe Kinder ab Schulalter hätte das niedliche Duo sicher auch nichts einzuwenden. Später, wenn auch Marlena kastriert ist, möchten die beiden gemeinsam in einer verkehrsarmen Gegend durch die Gärten streifen und sich die Sonne auf den Pelz scheinen lassen. Wenn Sie sich nun die beiden unkomplizierten hübschen Samtpfoten als neue Mitbewohner vorstellen und ihnen ein liebevolles Plätzchen in passender Umgebung anbieten können, freue ich mich über Ihren Anruf oder Email. Marlena und Manlio sind bereits gegen Tollwut, Katzenschnupfen/Katzenseuche und Leukose geimpft, negativ auf FIV / FeLV getestet und haben die komplette Parasitenprophylaxe erhalten. Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, die Stubentiger vom nächstgelegenen Flughafen abzuholen. Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung: Christine Bininda Tel. 089 - 43 54 98 24 christine.bininda@streunerherzen.com
Melina su. Platz als Zweitkatze 8 Jahre
EKH
weiblich
30.05.2020
weitere Details
Melina Rasse: EKH Farbe: schwarz Geschlecht: weiblich / kastriert Geboren: 04.2009 Ausführliche Beschreibung: Bereits im Sommer 2009 kam Melina und ihre beiden Geschwister zu uns ins Tierheim. Sie waren ungewollter Nachwuchs aus einer Gartenanlage in Spremberg. Leider versäumten es die Laubenbesitzer, ihre freilebenden Katzen zu kastrieren und für die Jungtiere wollten sie nicht auch noch weiter sorgen müssen. Nur Melina ist noch immer bei uns im Tierheim, denn ihre Vermittlung ist schwierig. Melina ist fremden Menschen gegenüber so schüchtern. Nur am Futterteller lässt sie sich von den Pflegern manchmal kurz streicheln. Doch sie genießt ihr Leben im großen Zimmer mit Freilauf und versteht sich auch wunderbar mit ihren Artgenossen. Melina würden wir gerne an geduldige Menschen vermitteln, die ihr Zeit für die Eingewöhnung geben und sie am besten zusammen mit einem ihrer Zimmerkumpels aufnehmen, damit sie nicht einsam ist. Sie wird mit Sicherheit nie eine Schmusekatze werden.
Carbon because black is beautiful 11 Monate
Europäisch Kurzhaar
männlich
30.05.2020
weitere Details
Wir vermitteln unsere Tiere mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr. Bei den Katzen, die sich noch in Spanien befinden, wurde bereits ein Test auf FIV und FeLV durchgeführt. Sollte ein positiver Befund vorliegen, ist dies hier auf der Seite vermerkt. Unsere Katzen aus Spanien könnten – gechipt, geimpft, ab ca. sechs Monaten kastriert und mit EU-Pass – nach Deutschland (Ankunftsort in der Nähe von München) reisen! Carbón Alter: geb. Juli 2019 Geschlecht: männlich (kastriert) Verhalten: lieb, verspielt verträglich mit: Katzen kann zu Kindern: nicht bekannt Handicap: ----- Haltung: Wohnungshaltung oder Freigang Aufenthaltsort: Auffangstation -ASS-/bei Barcelona Für diese Katze eine Patenschaft übernehmen Carbon wurde von Rosa von einem anderen Tierheim übernommen. Dort geht es den Katzen leider mangels Helfer und Geld sehr viel schlechter als in der Auffangstation von ASS. Darum holt Rosa so oft es geht Tiere zu sich in die Station. Carbon musste also zunächst gepäppelt werden, hat sich aber nun gut erholt und ist voller Lebensenergie. Zu uns Menschen ist er lieb und freundlich und mit seinen Artgenossen kommt er bestens aus und spielt auch gerne mit ihnen. Carbon wünscht sich im neuen Zuhause idealerweise einen vernetzten Balkon (Bedingung ist das aber nicht), denn dieser bedeutet immer etwas Abwechslung. Falter fangen oder sich einfach mal die Sonne auf den schönen Pelz scheinen lassen, ist ein absoluter Genuß für jede Mieze. Bei reiner Wohnungshaltung wird Carbon nicht als Einzelkatze vermittelt! Auch Freigang – nach einer Eingewöhnungszeit und der Kastration – in verkehrsberuhigter Lage (mehr als 200 Meter Luftlinie zur nächsten stärker befahrenen Straße) wäre eine Option. Haben Sie sich in unseren schönen Carbon verliebt? Dann freue ich mich auf Ihre Nachricht. Kontakt: Alexandra Haberegger Tel. 089/7592726
Hana + Lara - suchen Happy Home 8 Jahre
Europäisch Kurzhaar
30.05.2020
weitere Details
Hana und Lara wurden ca. im Mai 2012 geboren und befinden sich aktuell noch in Rumänien. Hana ist weiß mit getigerten Flecken und Lara ist schwarz/weiß. Hana und Lara sind freundliche Ladies, die sehr aneinander hängen. Sie möchten daher auch nur gemeinsam in ein neues Zuhause ziehen. Hana und Lara sind kastriert. Bei Einreise sind sie grundimmunisiert, gechipt und auf FIV und FeLV getestet. Wer schenkt den beiden Ladies ein liebevolles, gemeinsames Zuhause? Für weitere Infos schauen Sie unter www.tierisch-happy.de
Simpi der kleine Srolch 11 Monate
Europäisch Kurzhaar
männlich
30.05.2020
weitere Details
Wir vermitteln unsere Tiere mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr. Bei den Katzen, die sich noch in Spanien befinden, wurde bereits ein Test auf FIV und FeLV durchgeführt. Sollte ein positiver Befund vorliegen, ist dies hier auf der Seite vermerkt. Unsere Katzen aus Spanien könnten – gechipt, geimpft, ab ca. sechs Monaten kastriert und mit EU-Pass – nach Deutschland (Ankunftsort in der Nähe von München) reisen! Simpi Alter: geb. Juli 2019 Geschlecht: männlich (noch nicht kastriert) Verhalten: freundlich, lieb verträglich mit: Katzen kann zu Kindern: nicht bekannt Handicap: ----- Haltung: Wohnungshaltung oder Freigang Aufenthaltsort: Auffangstation -ASS-/bei Barcelona Für diese Katze eine Patenschaft übernehmen Simpi tauchte plötzlich in einer Fabrik zusammen mit seiner Katzenfreundin Sami auf. Da er offensichtlich nirgends hingehörte, kam er als Fundtier zum spanischen Verein Animals Sense Sostre. Derzeit lebt er im Katzenkinderzimmer und darf dort nach Herzenslust mit den weiteren kleinen Samtpfoten toben. Simpi ist sehr lebhaft, hat immer Lust zu spielen, übermütig zu toben und ist alterstypisch unglaublich neugierig. Der kleine Spatz geht auf alles und jeden völlig treuherzig zu und liebt es zu schmusen und zu kuscheln. Wir würden uns sehr wünschen, wenn der kleine Spanier bald die Reise in ein eigenes Zuhause antreten könnte! Ein Katzenleben als Familienkatze, geliebt und umsorgt, das wäre ein Traum für Simpi, den wir ihm so gerne erfüllen würden! Sollte Simpi bei Ihnen ausschließlich in der Wohnung leben, würde er sich über einen abgesicherten Balkon riesig freuen, auf jeden Fall sollte aber entweder bereits ein Katzenfreund im passenden Alter auf sie warten oder er würde einfach einen spanischen Kumpel aus dem Tierheim mitbringen. Zu zweit schmust und tobt es sich doch viel besser! Wenn Sie Simpi nach einer angemessenen Eingewöhnungszeit Freilauf ermöglichen möchten, müsste sein neues Domizil in einer sehr ruhigen Wohngegend liegen (Entfernung zur nächsten größeren Straße mindestens 200 Meter Luftlinie!), damit der Süsse nach seinen Streifzügen in die Nachbarschaft auch immer wieder unbeschadet Zuhause ankommt. Hat Simpi auch Ihr Herz erobert? Ich freue mich auf Ihre Nachricht! Kontakt: Franziska Müller Tel. 0176/45715384 (bitte die Mailbox nutzen)
Nietta... 2 Jahre
Europäisch Kurzhaar
30.05.2020
weitere Details
...Coole Katzemama möchte durchstarten! Die junge Nietta wurde in einem großen Müll-Container in Olbia auf Sardinien gefunden. Wie sie da wohl mit den Kitten reingekommen ist? Vermutlich wurde sie mit den Jungen mal eben ‚entsorgt‘, leider trauriger Alltag, auch schon vor Corona-Zeiten. Nicht auszudenken, was geschehen wäre, wenn man sie nicht mehr vor der nächsten Müllabfuhr entdeckt hätte. Aber Nietta und ihre Zwerge hatten riesiges Glück, sie wurden gefunden und kamen in der LIDA, dem großen Hundetierheim in Olbia, unter. Nicht der beste Platz, um Katzenbabys groß zu ziehen, dennoch weiß Nietta es sehr zu schätzen, umsorgt und mit ihrem Nachwuchs in Sicherheit zu sein. Sie kümmert sich aufopfernd und mit Hingabe der Hege und Pflege der Kleinen und sie hat zusätzlich ein mutterloses Kätzchen adoptiert. Selbst als die Tigermama eine Brustdrüsen-Entzündung bekam, hat sie sich trotz Schmerzen weiterhin liebevoll um ihre Rasselbande gekümmert. Die Entzündung konnte dank der unermüdlichen Tierpfleger behandelt werden, und nun ist die junge Nietta vollends entspannte und hingebungsvolle Katzenmama in all dem hektischen und lauten Trubel des Hundetierheims. Sobald die Kleinen ihre Mama nicht mehr brauchen, wünschen wir uns für die soziale und liebe Nietta einen Neubeginn. Sie hat es so verdient, selbst im Mittelpunkt zu stehen. Dafür suchen wir eine liebevolle Familie, die die bescheidene, hübsche Tigerkatze so richtig verwöhnen möchte. Nietta braucht nach Eingewöhnung wieder Freigang in einer verkehrsarmen Gegend und gerne darf bereits eine soziale Katze vorhanden sein. Nietta ist eine so freundliche Seele von Katze, wir gehen davon aus, dass sie sich gut mit verständigen Kindern verstehen wird. Wenn Sie die sanftmütige Nietta aufnehmen und ihr ein Rundum-Sorgenfrei-Paket ihr Leben lang bieten möchten, rufen Sie mich bitte an oder schreiben ein Mail. Die liebe Maus wird bei Ausreise geimpft, gechippt, auf Katzenaids und Leukose getestet und auch kastriert sein. Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, Nietta vom nächsten Flughafen abzuholen. Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung: Christine Bininda Tel. 089 - 43 54 98 24 christine.bininda@streunerherzen.com
Carmen - handscheu, junge Bauernhofkatze 7 Monate
EKH
weiblich
30.05.2020
weitere Details
Carmen Rasse: EKH Farbe: schwarz-weiß Geschlecht: weiblich / kastriert Geboren: 05.2019 Geeignet für: Familie mit Haus und Hof Kurzbeschreibung: handscheu, junge Bauernhofkatze Ausführliche Beschreibung: Die schüchterne Carmen ist der Nachwuchs einer Hauskatze, die sich selbst überlassen wurde. Als ihre Besitzer umzogen, blieben die Katzen zurück und wurden schließlich von niemanden mehr versorgt oder geduldet. Carmen hatte nie engen Menschenkontakt, sie wurde eben nur gefüttert, nicht gestreichelt. Sie ist noch sehr handscheu und nimmt lieber Abstand, wenn sich ein Mensch ihr zu stark nähert. Allerdings ist sie überhaupt nicht aggressiv. Mit Sicherheit wird sie noch zutraulich werden, wenn man ihr Zeit für die Eingewöhnung gibt. Carmen sucht ein Zuhause, wo sie später wieder Freigang genießen kann oder als Hofkatze im Nebengelass oder Scheune einen warmen, sicheren Schlafplatz hat. Sie ist verträglich mit anderen Katzen.
Flecki 6 Jahre
Hauskatze
30.05.2020
weitere Details
beste Freundin von Miezi sehr lieb
Pocoyo 2 Monate
Europäisch Kurzhaar
30.05.2020
weitere Details
Pocoyó und ihre Brüder Pan und Demia sind bereits in der Obhut der Tierschützer, bei einer Pflegefamilie zur Welt gekommen. Pocoyó ist das einzige Mädel und wurde zuletzt geboren, aber sie ist die mutigste und lebhafteste der drei Kleinen. Alle drei sind quietschfidel und bald bereit für ein eigenes Zuhause. Aufenthaltsort: Spanien/Bilbao Wenn Sie Pocoyo ein Zuhause schenken möchten, füllen Sie bitte das Kontaktformular aus. Wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung und versuchen weitere Fragen abzuklären. Unsere Katzen werden kastriert, gechipt, geimpft, auf Leukose/FIV getestet und kommen mit einem EU-Heimtierausweis nach Deutschland.Vermittelt werden sie bundesweit mit Übernahmevertrag und gegen Aufwandspauschale.
Janina - braucht ein ruhiges Zuhause 5 Jahre
Hauskatze
weiblich
30.05.2020
weitere Details
Name: Janina Rasse: Hauskatze Geschlecht: weiblich geboren: 2015 Aufenthaltsort: Spanien Unsere spanischen Tierschützer berichten: Janina, eine ganz traurige Mieze, die gerne kuscheln möchte, aber schüchtern ist und einen ruhigen Adoptanten mit Zeit und Geduld benötigt. Ihr neues Zuhause sollte auch ruhig sein, Trubel und Hektik sind überhaupt nichts für sie. Janina ist ca. 4-5 Jahre alt, sie ist kastriert und FIV und Leukose negativ getestet. Janina kann gerne zu einer weiteren Katze vermittelt werden, diese muss aber ruhig vom Wesen her sein, so dass Janina in Ruhe ankommen kann. Wohnungshaltung mit Balkon reichen ihr völlig aus. Wir hoffen nun dass Janina eine Chance bekommt, denn sonst muss sie zurück ins Tierheim :-(. Zuhause gesucht Für Janina suchen wir ein liebes, verständnisvolles Zuhause. Unsere Katzen kommen - soweit es die Gesundheit und das Alter zulässt - kastriert, geimpft, gechipt und mit EU-Pass versehen ins neue Zuhause, sofern das Alter und der Gesundheitszustand dies zulassen. Außerdem sind sie auf FELV/FIV getestet. Wir freuen uns auf Ihren Kontakt. Vermittlung gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr. Kontakt Bei Interesse schreiben Sie bitte eine E-Mail an info@tierischgeholfen.de. Bitte beachten Sie, dass wir diese Tätigkeit in unserer Freizeit durchführen. Wir sind alle berufstätig und haben Familie und eigene Tiere bzw. Pflegetiere. Haben Sie bitte Verständnis, wenn wir nicht immer sofort antworten können, wir melden uns baldmöglichst bei Ihnen zurück. Danke! Paten gesucht Für Janina suchen wir liebe Paten, die mit einem kleinen monatlichen Beitrag uns unterstützen möchte, damit der Lebensunterhalt gesichert ist (Futter, Spielzeug, Tierarztkosten). Eine Patenschaft ist ab 1 € im Monat möglich. Sie erhalten eine Patenurkunde und einmal im Jahr einen kleinen Bericht aus dem Tierheim. Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten, schreiben Sie einfach eine E-Mail an info@tierischgeholfen.de Natürlich sind auch Einzelspenden herzlich willkommen. Unsere Bankverbindung: Tierisch geholfen IBAN: DE16611500200102655432 BIC: ESSLDE66XXX Verwendungszweck: Patenschaft für Janina Vielen vielen Dank!
Giovannone... 12 Jahre
Perser
30.05.2020
weitere Details
...Verschmuster Prinz sucht alleiniges Königreich! Der stattliche Kater Giovannone hat allen Grund, unglücklich drein zu schauen. Er wurde auf der Straße auf Sardinien gefunden. Sicher hatte man ihn ausgesetzt, denn der Versuch, ihn an einer nahen Futterstelle anzusiedeln, scheiterte. Der auf ca. 12 Jahre geschätzte Giovannone zeigte sich dort sehr unsicher und saß nur zusammengekauert in der Ecke und maunzte herzzerreißend. Vermutlich hatte er sein Leben lang im Haus gelebt und kam deshalb mit der rauen Außenwelt gar nicht zurecht. Also brachte man ihn in das Tierheim in Olbia. Hier hat er zwar nur einen Käfig und doch ist er um einiges glücklicher als auf der Straße. Der unglaublich menschenbezogene und verschmuste Perser-Mix liebt die Aufmerksamkeit und die Streicheleinheiten sehr, die in einem Tierheim jedoch Mangelware ist. Eine liebe Helferin nahm ihn deshalb mit zu sich nach Hause. Dort zeigte sich Giovannone leider absolut katzenunverträglich. Er grummelt nicht nur, sondern greift andere Katzen auch an. Einer der Gründe hierfür ist sicher seine bisher nicht erfolgte Kastration. Vor Ausreise wird der wunderschöne Graue aber auf jeden Fall noch kastriert. Sein Gebiss ist nicht mehr im besten Zustand, die Sanierung kann aufgrund der derzeitigen Lage erst in Deutschland erfolgen. Einige Zähne fehlen bereits, und bei den noch Vorhandenen wird man sehen, ob sie entfernt werden müssen. Für eine Katze stellt das Fehlen aller Zähne kein sonderliches Problem dar, viele zahnlose Katzen fressen selbst Trockenfutter oder auch Mäuse. Wir gehen bei seinem Alter nicht davon aus, dass Giovannone nach der Kastration andere Katzen wieder akzeptieren wird. Deshalb suchen wir für unseren Prinzen einen Einzelplatz ohne weitere Katzen mit Freigang in einer verkehrsarmen Gegend, damit er sich die Sonne auf den Bauch scheinen lassen kann. Der neue Besitzer sollte gerne die Bürste in die Hand nehmen, denn Giovannones Fell braucht regelmäßig Pflege. Eine Langhaarkatze kann sich nur mit Unterstützung seines Menschen ein schönes filz- und knotenfreies und damit plüschiges Fell erhalten, und nur damit fühlt sich die Katze wohl. Wenn Sie sich nun in unseren liebenswerten und bezaubernden Senior verguckt haben und ihm wieder zu seiner wahren Schönheit und Glückseligkeit verhelfen wollen, freue ich mich sehr über Ihre Mail oder einen Anruf. Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, Giovannone vom nächstgelegenen Flughafen abzuholen. Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung: Christine Bininda Tel. 089 - 43 54 98 24 christine.bininda@streunerherzen.com
Rayden - fröhlicher Katerbub 1 Jahr
Hauskatze
männlich
30.05.2020
weitere Details
Name: Rayden Rasse: Hauskatze Geschlecht: männlich geboren: 06/2019 Aufenthaltsort: 73773 Aichwald Rayden ist ein ca. 11 Monate alter unbeschwerter Katerbub, der spielen, schlafen und fressen kennt. Mit anderen Katzen kommt er super klar, er ist total verträglich und versteht es so gar nicht, wenn eine andere Katze ablehnend auf ihn reagiert. Er sitzt dann davor und versteht es rein gar nicht. Er ist völlig unbedarft und fröhlich. Raydens rechtes Auge ist milchig aber nicht blind. Das Auge muss auch nicht operiert werden, man muss es nur täglich etwas reinigen, das ist alles. Das Auge wurde auch bei einer Spezialistin untersucht. Rayden ist kastriert, geimpft, gechipt und FIV und Leukose negativ getestet. Er sucht ein neues Zuhause nur mit Katzengesellschaft und mindestens gesicherter Balkon. Er darf laut Tierarzt auch Freigang haben. Wer sucht einen unkomplizierten fröhlichen kleinen Katerbub, der zudem lieb, anhänglich und verschmust ist? Rayden lebt in 73773 Aichwald auf Pflegestelle und kann dort gerne nach Terminabsprache besucht werden. Zuhause gesucht Für Rayden suchen wir ein liebes, verständnisvolles Zuhause. Unsere Katzen kommen - soweit es die Gesundheit und das Alter zulässt - kastriert, geimpft, gechipt und mit EU-Pass versehen ins neue Zuhause, sofern das Alter und der Gesundheitszustand dies zulassen. Außerdem sind sie auf FELV/FIV getestet. Wir freuen uns auf Ihren Kontakt. Vermittlung gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr. Kontakt Bei Interesse schreiben Sie bitte eine E-Mail an info@tierischgeholfen.de. Bitte beachten Sie, dass wir diese Tätigkeit in unserer Freizeit durchführen. Wir sind alle berufstätig und haben Familie und eigene Tiere bzw. Pflegetiere. Haben Sie bitte Verständnis, wenn wir nicht immer sofort antworten können, wir melden uns baldmöglichst bei Ihnen zurück. Danke!
Margaritka 1 Jahr
Mischling
30.05.2020
weitere Details
Name: Margaritka Geburtsdatum: ca. 23.08.2018 Geschlecht: Weiblich Rasse: Mischling Kastriert: ja Haltung: keine Einzelhaltung, Wohnungshaltung oder gesicherter Freigang Aufenthaltsort: Bulgarien bei den Pet Sisters Sucht: Endstelle Sie versteht sich gut mit anderen Katzen. Hunde mag sie aber nicht. Charakter: Sie ist eine freundliche und soziale Katze, die gerne kuschelt. Geschichte: Sie wurde trächtig unter einem Baum gefunden. Sie hat 3 kleine kitten zur Welt gebracht, die bereits vermittelt sind. Sie reist Grundimmunisiert plus Tollwut, gechipt, FELv und FIV Test, gegen innere und äußere Parasiten behandelt und EU-Pass in das neue Zuhause. Wenn du dich für die süße Maus interessierst, schreib uns gerne eine PN oder E-Mail an: sarah@tsv-rufa.de oder conny@tsv-rufa.de Ansprechpartner: Sarah Heuer und Conny Steinert
Thor bitte adoptiere mich jetzt bitte 2 Jahre
Europäisch Kurzhaar
männlich
30.05.2020
weitere Details
Wir vermitteln unsere Tiere mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr. Bei den Katzen, die sich noch in Spanien befinden, wurde bereits ein Test auf FIV und FeLV durchgeführt. Sollte ein positiver Befund vorliegen, ist dies hier auf der Seite vermerkt. Unsere Katzen aus Spanien könnten – gechipt, geimpft, ab ca. sechs Monaten kastriert und mit EU-Pass – nach Deutschland (Ankunftsort in der Nähe von München) reisen! Thor Alter: 2 Jahre Geschlecht: männlich (kastriert) Verhalten: liebevoll, sehr verschmust, sozial verträglich mit: Katzen kann zu Kindern: nicht bekannt Handicap: keines bekannt Haltung: Wohnungshaltung oder Freigang Aufenthaltsort: Tierheim -Protectora Villena- / bei Alicante Über Thors Vorgeschichte wissen wir leider nichts, wichtig ist aber, dass er wohlbehalten im Tierheim angekommen ist und ihm ein Leben als Straßenkater somit glücklicherweise erspart bleibt. Anfangs fand er den Alltag im Tierheim ganz schrecklich, aber notgedrungen hat er sich zwischenzeitlich mit seiner neuen Lebenssituation arrangiert. Natürlich kann ein Leben hinter Gittern keine Lösung auf Dauer sein, das soll sich schnell ändern! Thor ist ein aktiver junger Kater, er ist neugierig, verspielt und zeigt sich gegenüber den anderen Katzen immer aufgeschlossen und sozial. Wir wünschen uns für Thor ein liebevolles Zuhause und Menschen, die sein freundliches und offenes Wesen zu schätzen wissen, sich viel mit ihm beschäftigen und ihn so richtig verwöhnen. Prima wäre, wenn eine nette Samtpfote im passenden Alter auf ihn warten würde. Sollte noch keine Katze bei Ihnen leben, könnte Thor natürlich auch einen Freund oder eine Freundin aus Spanien mitbringen. Bei Freilaufmöglichkeit in einer sehr ruhigen Wohngegend (mindestens 200 Meter Luftlinie zur nächsten stärker befahrenen Straße) kann Thor aber auch gerne alleine bei Ihnen wohnen und sich dann – nach einer angemessenen Eingewöhnungszeit - einfach draußen Katzenfreunde suchen. In reine Wohnungshaltung möchten wir Thor nicht als Einzelkatze vermitteln. Können Sie sich ein Leben zusammen mit Thor vorstellen, dann melden Sie sich bei mir! Kontakt: Susanne Eckstein Tel. 089/321 63 593
Brujula hofft so auf IHRE Menschen 2 Jahre
Europäisch Kurzhaar
30.05.2020
weitere Details
Wir vermitteln unsere Tiere mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr. Bei den Katzen, die sich noch in Spanien befinden, wurde bereits ein Test auf FIV und FeLV durchgeführt. Sollte ein positiver Befund vorliegen, ist dies hier auf der Seite vermerkt. Unsere Katzen aus Spanien könnten – gechipt, geimpft, ab ca. sechs Monaten kastriert und mit EU-Pass – nach Deutschland (Ankunftsort in der Nähe von München) reisen! Brujula Alter: 2 Jahre Gechlecht: weiblich (kastriert) Verhalten: scheu verträglich mit: Katzen Handicap: keines bekannt kennt Kinder: bisher nicht Haltung: Wohnungshaltung oder gesicherter Freigang möglich Aufenthaltsort: Tierheim -Protectora Villena- / bei Alicante Brujula ist eine Fundkatze, die als Halbwüchsige von der Straße aufgelesen worden war. Seitdem war sie mehrmals krank und verschnupft, was ihre entzündeten Augen erklärt. Und leider hatte sie als kleines Kätzchen wohl auch keinen Anschluss an Menschen und ist dementsprechend scheu. Der hektische Alltag im Tierheim ist ebenfalls eher kontraproduktiv, um Brujula dabei zu helfen Vertrauen aufzubauen. Brujula braucht deshalb Menschen, die bereits eine oder mehrer zutrauliche Katzen haben, von denen sich Brujula die Lebensweise in einem Haus abschauen kann. Und den Menschen sollte es -egal- sein, dass Brujula vielleicht nie vertrauensvoll auf den Schoß klettern wird. Einfach so mitlaufen dürfen, ohne bedrängt zu werden, das wird sie sich wohl wünschen. Gleichwohl müssen die Menschen aber auch bereit sein Brujula zu händeln, wenn mal ein Impftermin beim Tierarzt ansteht. Wir suchen also Menschen, die im richtigen Moment auch mal -zupacken- können, andererseits aber auch eine Katze - einfach so - neben und mit sich leben lassen können. In Freigang möchten wir Brujula nicht vermitteln, da die Gefahr der Abwanderung bei ihr einfach zu groß sein wird. Wer hat ein großes Herz für die scheue Brujula? Wir hoffen, dass sich bald Menschen für Brujula finden, damit ihr Leben nicht auf den Zwinger beschränkt bleibt. Kontakt: Alexandra Haberegger Tel. 089/7592726
Laia + Terra - suchen Happy Home 4+6 Jahre
Europäisch Kurzhaar
30.05.2020
weitere Details
Laia wurde ca. im Mai 2016 und Terra ca. im Mai 2014 geboren. Laia ist eine schwarze, Terra eine getigerte Katzendame. Die beiden Ladies sind sehr freundlich und hängen wahnsinnig aneinander. Sie möchten natürlich auch nur gemeinsam in ihr neues Zuhause ziehen. Laia und Terra sind kastriert. Bei Einreise sind sie grundimmunisiert, gechipt und auf FIV und FeLV getestet. Wer schenkt Laia und Terra ein liebevolles, gemeinsames Zuhause? Für weitere Infos schauen Sie unter www.tierisch-happy.de.
Sissy, su. Platz auf Bauernhof 2 Jahre
EKH
weiblich
30.05.2020
weitere Details
Sissy Rasse: EKH Farbe: Schildpatt Geschlecht: weiblich / kastriert Geboren: 01.05.2015 Ausführliche Beschreibung: Sissy kam zusammen mit ihren 5 Geschwistern im November 2015 zu uns ins Tierheim. Ihre wilde Mama hatte sich bei einer alten Dame angesiedelt und dort die Jungen bekommen. Leider war für die Jungkatzen kein Verständnis vorhanden. Die Mama durften wir kastrieren und zurück setzen, aber die bereits völlig verwilderten Jungtiere mussten bei uns bleiben. Sissy ist leider nicht handzahm. Wir haben sie daher jetzt zusammen mit ihren Geschwistern in eines unserer größeren Katzenzimmer mit riesigem Freilauf dran integriert. Inzwischen fühlt sie sich da schon richtig wohl und geht auch häufig nach draußen. Dennoch Sissy wird nie zur Schmusekatze werden, sondern immer vor der Menschenhand flüchten. Sie wäre glücklich, wenn sie zusammen mit einem ihrer Geschwisterchen einen Platz auf einem Bauernhof bekommt, wo sie gut gefüttert wird und einen warmen Schlafplatz in der Scheune hat. Mit Sicherheit wird sie eine gute Mäusefängerin.
Tuercas schüchternes Miezerl sucht DICH 1 Jahr
Europäisch Kurzhaar
weiblich
30.05.2020
weitere Details
Wir vermitteln unsere Tiere mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr. Bei den Katzen, die sich noch in Spanien befinden, wurde bereits ein Test auf FIV und FeLV durchgeführt. Sollte ein positiver Befund vorliegen, ist dies hier auf der Seite vermerkt. Unsere Katzen aus Spanien könnten – gechipt, geimpft, ab ca. sechs Monaten kastriert und mit EU-Pass – nach Deutschland (Ankunftsort in der Nähe von München) reisen! Tuercas Alter: 1 Jahr Geschlecht: weiblich (kastriert) Verhalten: anfangs schüchtern, verspielt, lieb verträglich mit: Katzen kennt Kinder: bisher nicht Handicap: keines bekannt Haltung: Wohnungshaltung oder Freigang möglich Aufenthaltsort: Auffangstation -ASS-/bei Barcelona Für diese Katze eine Patenschaft übernehmen Tuercas wurde von einem Spanier im Motorblock eines Autos gefunden. Die kleine schwarz-weiß Schönheit schaute ihn mit ganz großen panischen Augen an, sodass es der Spanier nicht übers Herz brachte Tuercas ihrem Schicksal zu überlassen und so wurde sie ein Neuzugang in der Auffangstation Animales Sense Sostre. Hier kümmert man sich seitdem liebevoll um die kleine Samtpfote. Mit ganz viel Herzblut wird dort versucht den kleinen ein schönes Übergangszuhause zu schaffen. Das Tierheim ist für Tuercas noch immer ein Ort, an dem sie sich nicht richtig wohlfühlen mag. Sie ist anfangs uns Menschen gegenüber sehr schüchtern und versteckt sich im ersten Moment wenn man das Katzengehege betritt. Ich habe Tuercas im Juni selbst kennengelernt und erlebt, wie aus einem ängstlichen Kitten innerhalb kurzer Zeit ein kleines Wesen wird, dass die Zuneigung und die Wärme von Menschen so sehr genießt. Im neuen Zuhause sollte bereits ein lieber Spiel- und Kuschelpartner im gleichen Alter auf Tuercas warten. An diesem kann sie sich orientieren, sodass ihr der Umzug sicherlich leichter fallen wird. Sollte dies nicht der Fall sein, so finden wir gemeinsam einen passenden Lebenspartner, mit dem Tuercas das Zuhause bei Ihnen unsicher machen kann :) Ein vernetzter Balkon sollte auf alle Fälle vorhanden sein. Falls Sie in einer verkehrsberuhigten Gegend wohnen - nach einer Eingewöhnungszeit und min. 200 Meter Luftlinie zur nächsten stärker befahrenen Straße - wäre auch Freilauf eine Option. Wenn Sie sich vorstellen können, Tuercas zu zeigen, wie schön ein behütetes Leben als geliebte Familienkatze sein kann, schreiben Sie mir bitte eine Email oder rufen Sie mich an. Kontakt: Franziska Müller Tel. 0176/45715384 (bitte die Mailbox nutzen)
Sisi träumt vom eigenen Schloss 4 Monate
Mix
weiblich
30.05.2020
weitere Details
Name: Sisi Geburtsdatum: ca. 07.2019 Geschlecht: weiblich Rasse: Mischling Kastriert: noch nicht Haltung: Wohnungshaltung oder gesicherter Freigang Aufenthaltsort: Bulgarien bei den Pet sisters Sucht: Endstelle Charakter: Sie ist ein junger kleine Katze, die gerne spielt und auch gern kuschelt. Sie versteht sich gut mit anderen Katzen und Kindern. Geschichte: Sie wurde alleine mit seinen Geschwistern auf der Straße gefunden. Sie reist Grundimmunisiert plus Tollwut, gechipt, FELv und FIV Test, gegen innere und äußere Parasiten behandelt und EU-Pass in das neue Zuhause. Wenn du dich für die kleine interessierst, schreib uns gerne eine PN oder E-Mail an: sarah@tsv-rufa.de oder conny@tsv-rufa.de Ansprechpartner: Sarah Heuer und Conny Steinert
Charly + Sora - suchen Happy Home 8 Jahre
Europäisch Kurzhaar
30.05.2020
weitere Details
Charly und Sora wurden ca im Mai 2012 geboren und befinden sich aktuell noch in Rumänien. Charly ist ein hübscher, getigert/weißer Kater und seine Schwester Sora ist eine ebenso hübsche, rot/weiße Katzendame. Beide sind sehr freundlich. Charly und Sora haben ihr bisheriges Leben gemeinsam verbracht und möchten daher auch nur gemeinsam in ein neues Zuhause ziehen. Sie sind kastriert. Bei Einreise sind sie grundimmunisiert, gechipt und auf FIV und FeLV getestet. Wer schenkt Charly und Sora ein liebevolles, gemeinsames Zuhause? Für weitere Infos schauen Sie auf www.tierisch-happy.de.
Pan 2 Monate
Europäisch Kurzhaar
30.05.2020
weitere Details
Pan und seine Geschwister Pocoyó und Demia sind bereits in der Obhut der Tierschützer, bei einer Pflegefamilie zur Welt gekommen. Alle drei sind quietschfidel und bald bereit für ein eigenes Zuhause. Aufenthaltsort: Spanien/Bilbao Wenn Sie Pan ein Zuhause schenken möchten, füllen Sie bitte das Kontaktformular aus. Wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung und versuchen weitere Fragen abzuklären. Unsere Katzen werden kastriert, gechipt, geimpft, auf Leukose/FIV getestet und kommen mit einem EU-Heimtierausweis nach Deutschland.Vermittelt werden sie bundesweit mit Übernahmevertrag und gegen Aufwandspauschale.
Maya 2 Jahre
Europäisch Kurzhaar
30.05.2020
weitere Details
Diese Katze hattte mit ihren Babys Unterschlupf in einem Firmengebäude gesucht und konnte von den Tierschützern aufgenommen werden. Sie war sehr dünn und mitgenommen, zwei der insgesamt sechs Babys sind leider verstorben. Aber den anderen geht es gut und auch die Mama erholt sich langsam. Sie ist lieb und zutraulich, hatte also wahrscheinlich sogar schon mal ein Zuhause. Aufenthaltsort: Spanien/Murcia Wenn Sie Maya ein Zuhause schenken möchten, füllen Sie bitte das Kontaktformular aus. Wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung und versuchen weitere Fragen abzuklären. Unsere Katzen werden kastriert, gechipt, geimpft, auf Leukose/FIV getestet und kommen mit einem EU-Heimtierausweis nach Deutschland.Vermittelt werden sie bundesweit mit Übernahmevertrag und gegen Aufwandspauschale
Reggy - Herz aus Gold 10 Jahre
Hauskatze
30.05.2020
weitere Details
Name: Reggy Rasse: Hauskatze Geschlecht: männlich/kastriert geboren: 2010 Aufenthaltsort: Spanien Unsere spanischen Tierschützer berichten: Reggy, ein 10 Jahre alter Kater, der sehr lieb und verschmust ist. Dieser wunderschöne rot-gestromte Katermann hat ein Herz aus Gold und ist sehr anhänglich und lieb. Reggy mag es im Tierheim überhaupt nicht und hofft dass er nun bald in ein neues Zuhause ziehen darf. Reggy ist bereits kastriert und FIV und Leukose negativ getestet. Reggy hofft nun auf seine große Chance und dass ihn jemand zu sich nehmen möchte. Er freut sich nun auf liebe Post :-). Zuhause gesucht Für Reggy suchen wir ein liebes, verständnisvolles Zuhause. Unsere Katzen kommen - soweit es die Gesundheit und das Alter zulässt - kastriert, geimpft, gechipt und mit EU-Pass versehen ins neue Zuhause, sofern das Alter und der Gesundheitszustand dies zulassen. Außerdem sind sie auf FELV/FIV getestet. Wir freuen uns auf Ihren Kontakt. Vermittlung gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr. Kontakt Bei Interesse schreiben Sie bitte eine E-Mail an info@tierischgeholfen.de. Bitte beachten Sie, dass wir diese Tätigkeit in unserer Freizeit durchführen. Wir sind alle berufstätig und haben Familie und eigene Tiere bzw. Pflegetiere. Haben Sie bitte Verständnis, wenn wir nicht immer sofort antworten können, wir melden uns baldmöglichst bei Ihnen zurück. Danke! Paten gesucht Für Reggy suchen wir liebe Paten, die mit einem kleinen monatlichen Beitrag uns unterstützen möchte, damit der Lebensunterhalt gesichert ist (Futter, Spielzeug, Tierarztkosten). Eine Patenschaft ist ab 1 € im Monat möglich. Sie erhalten eine Patenurkunde und einmal im Jahr einen kleinen Bericht aus dem Tierheim. Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten, schreiben Sie einfach eine E-Mail an info@tierischgeholfen.de Natürlich sind auch Einzelspenden herzlich willkommen. Unsere Bankverbindung: Tierisch geholfen IBAN: DE16611500200102655432 BIC: ESSLDE66XXX Verwendungszweck: Patenschaft für Reggy Vielen vielen Dank!
Miranda sucht gute Zuhörer 2 Jahre
Europäisch Kurzhaar
weiblich
30.05.2020
weitere Details
Wir vermitteln unsere Tiere mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr. Bei den Katzen, die sich noch in Spanien befinden, wurde bereits ein Test auf FIV und FeLV durchgeführt. Sollte ein positiver Befund vorliegen, ist dies hier auf der Seite vermerkt. Unsere Katzen aus Spanien könnten – gechipt, geimpft, ab ca. sechs Monaten kastriert und mit EU-Pass – nach Deutschland (Ankunftsort in der Nähe von München) reisen! Miranda Alter: 2 Jahre Geschlecht: weiblich (kastriert) Verhalten: zutraulich, freundlich verträglich mit: Katzen kann zu Kindern: nicht bekannt Handicap: ----- Haltung: Wohnungshaltung oder Freigang Aufenthaltsort: Auffangstation -ASS-/bei Barcelona Für diese Katze eine Patenschaft übernehmen Miranda wurde von Rosa von einem anderen Tierheim übernommen. Dort geht es den Katzen leider mangels Helfer und Geld sehr viel schlechter als in der Auffangstation von ASS. Darum holt Rosa so oft es geht Tiere zu sich in die Station. Miranda musste also zunächst gepäppelt werden und ist auch jetzt noch eine gute, fleißige Esserin, weiß sie doch einen vollen Napf sehr zu schätzen. Zu uns Menschen ist sie lieb und freundlich und sie kommuniziert gerne alles, was sie so tut. Mit ihren Artgenossen kommt sie ebenfalls gut aus. Miranda wünscht sich im neuen Zuhause idealerweise einen vernetzten Balkon (Bedingung ist das aber nicht), denn dieser bedeutet immer etwas Abwechslung. Falter fangen oder sich einfach mal die Sonne auf den schönen Pelz scheinen lassen, ist ein absoluter Genuß für jede Mieze. Bei reiner Wohnungshaltung wird Miranda nicht als Einzelkatze vermittelt! Auch Freigang – nach einer Eingewöhnungszeit – in verkehrsberuhigter Lage (mehr als 200 Meter Luftlinie zur nächsten stärker befahrenen Straße) wäre eine Option. Haben Sie sich in unsere Miranda verliebt? Dann freue ich mich auf Ihre Nachricht. Kontakt: Alexandra Haberegger Tel. 089/7592726
Miezi 10 Jahre
Hauskatze
30.05.2020
weitere Details
sehr lieb beste Freundin von Flecki