Der Indie Autor-Preis 2018 – eure Stimme zählt!

   Der Indie Autor-Preis 2018 – eure Stimme zählt!

Zum siebten Mal wird am 17. März 2018 um 13 Uhr im Rahmen der Leipziger Buchmesse der “Indie Autor”-Preis verliehen.
In diesem Jahr stehen Buchtitel aus dem Genre “Krimi & Thriller” im Fokus.

Was ist der Indie Autor-Preis?

Der Preis wird von der Leipziger Buchmesse und Neobooks ausgelobt − vergeben werden ein Jury-Preis und ein Community-Preis. Beim Community-Preis kann jeder bis zum 3. März seine Stimme abgeben. Aus den eingereichten über 170 Self-Publishing-Titeln wurden die besten Fünf für die Shortlist nominiert und stehen nun im Finale.

Wer ist nominiert?


Dieter Aurass
Transplantierter Tod


Michael Bardon
Mark Feller: Flashback


Solveig Engel
Neondunkel



Marianne Kaindl
Sechs Katzen und ein Todesfall


Barry & Dana Stiller
Green Mamba



Und was hat das nun mit Katzen zu tun?

Viele von euch sind, wie wir wissen, wahre Leseratten. Nicht umsonst erfreuen sich auch unsere wöchentlichen Gewinnspiele, vor allem bei Buchpreisen, großer Beliebtheit.
Eine der Nominierten ist Marianne Kaindl, eine Autorin, die schon des Öfteren so freundlich war uns (und damit euch) ihre Bücher im Rahmen unserer wöchentliche Gewinnspiele zur Verfügung zu stellen.
Im Rahmen des Community-Preises könnt auch ihr eure Stimme abgeben und auf der Seite von Neobooks bis einschließlich den 3. März für euren Favoriten abstimmen.

  Das könnte dich auch interessieren