Mikrochip ohne Registrierung nutzlos! - Vom Suchen und Finden der geliebten Vierbeiner

Mikrochip ohne Registrierung nutzlos! – Vom Suchen und Finden der geliebten Vierbeiner

Die Bundestierärztekammer (BTK) möchte Tierhalter darauf aufmerksam machen, dass die Mikrochips ihrer Tiere auch registriert werden müssen. Ansonsten können aufgefundene Tiere ihren Haltern nicht so leicht zugeordnet werden und die Kennzeichnung mit dem Transponder ist für eine Suche nach dem Besitzer nutzlos. Leider kommt es immer wieder vor, dass Hunde oder auch Katzen verschwinden und…

Schluss mit der Verlustangst

Schluss mit der Verlustangst

Verlaufen, verletzt, gestohlen oder einfach nur zu freiheitsliebend – es gibt viele Wege, auf denen ein Tier verloren gehen kann. Aber es gibt nur einen wirklich sicheren es wiederzufinden – die elektronische Tierkennzeichnung und Registrierung. Für Tierhalter ist es ein Drama, wenn der Hund sich selbstständig macht oder die Katze am Morgen nicht nach Hause…



Damit Hund und Katz‘ noch schneller zurückkommen

Damit Hund und Katz‘ noch schneller zurückkommen

Mehr als 87.700 Tiere bringt die Tierschutzorganisation TASSO e.V., die Europas größtes Hausierregister betreibt, jährlich zurück zu ihren Familien. Um entlaufene Vierbeiner in Zukunft noch schneller mit ihren Menschen vereinen zu können, hat TASSO eine mobile App veröffentlicht, über die sich Nutzer Meldungen zu vermissten Tieren in ihrer Umgebung direkt auf ihr Handy schicken lassen…

Sicherheit geht unter die Haut

Sicherheit geht unter die Haut

Die Tierschutzorganisation TASSO e.V. informiert über den Transponder als wichtiges Instrument zum Schutz von Hunden und Katzen Neben der Registrierung bei Europas größtem Haustierregister TASSO e.V. ist er das wichtigste Element bei der Rückvermittlung entlaufener Haustiere an ihre Halter: der Transponder. Rund um diesen kleinen Lebensretter, den Millionen Tiere unter der Haut tragen, gibt es…





Bündnis „Pro Katze“ ruft zur Katzenkastration auf

Bündnis „Pro Katze“ ruft zur Katzenkastration auf

„Übernehmen Sie Verantwortung!“ Das Bündnis „Pro Katze“ ruft alle Katzenhalter dazu auf, ihre Tiere kastrieren zu lassen, um der Flut der Maikätzchen Einhalt zu gebieten Noch immer werden jedes Frühjahr die sogenannten Maikätzchen geboren. Sie leiden schon kurz nach ihrer Geburt an Krankheiten und Hunger, wenn sie als Streunerkatzen im Elend aufwachsen müssen. Um viele…

100.000 vermisste Tiere – Kennzeichnung und Registrierung lohnen sich

100.000 vermisste Tiere – Kennzeichnung und Registrierung lohnen sich

Es sind zwei kleine Schritte, die das Leben eines Haustieres entscheidend beeinflussen können: Die Kennzeichnung eines Tieres mit einem Transponder und die anschließende Registrierung. Dass diese beiden Maßnahmen unverzichtbar sind, unterstreichen auch die Zahlen der Jahresstatistik von TASSO e.V., der Tierschutzorganisation, die Europas größtes Haustierregister betreibt. Demnach sind mehr als 100.000 Vierbeiner zwischen Januar und…



Wenn Miezi verschwunden ist – Die Suche nach entlaufenen Katzen ist Fleißarbeit

Wenn Miezi verschwunden ist – Die Suche nach entlaufenen Katzen ist Fleißarbeit

Wenn die geliebte Katze abends nicht wie gewohnt nach Hause kommt, ist die Sorge schnell groß. Ist ihr etwas passiert? Hat sie sich verlaufen? Wurde sie versehentlich irgendwo eingesperrt? Katzenhalter kennen diese Befürchtungen. Die Mitarbeiter der Notrufzentrale der Tierschutzorganisation TASSO e.V., die Europas größtes Haustierregister betreibt, unterstützen verzweifelte Tierhalter, die genau das durchmachen, in dieser…

Kennzeichnung schützt vor Verlust

Kennzeichnung schützt vor Verlust

Des Tierbesitzers Angst – der Liebling ist ausgerückt und kommt nicht mehr heim. Eine Horrorvorstellung, für die man besser gewappnet ist. Wohl dem, der sein Tier gekennzeichnet und zudem registriert hat. Das erhöht die Chance deutlich, den Streuner möglichst rasch wieder zurückzubekommen. „Sowohl Hunde- als auch Katzenhalter können ihrem Tier vom Tierarzt einen Mikrochip unter…





Mehr als 80.000 Tiere gehen im Jahr verloren – TASSO mahnt zur Registrierung

Mehr als 80.000 Tiere gehen im Jahr verloren – TASSO mahnt zur Registrierung

Allein von den bei TASSO registrierten Tieren gehen 80.000 pro Jahr in Deutschland verloren. Die Dunkelziffer dürfte Schätzungen zufolge allerdings mehrere hunderttausend vermisste Tiere betragen. Sie rennen vor Schreck weg, verlaufen sich oder werden irgendwo eingesperrt. Die Tierschutzorganisation TASSO e.V., die Europas größtes Haustierregister betreibt, rät Tierhaltern daher dringend dazu, Ihre Tiere kennzeichnen und registrieren…

Katzen on tour – Was macht meine Katze, wenn sie lange unterwegs ist?

Sobald die Temperaturen steigen, können viele Katzenbesitzer ihre geliebten Haustiere dabei beobachten, wie diese immer mehr Zeit draußen im heimischen oder in Nachbars Garten verbringen. Ausgiebige Ausflüge über mehrere Stunden, oder sogar Tage, sind bei vielen Tieren keine Seltenheit. Viele besorgte oder neugierige Besitzer stellen sich in dieser Zeit die Frage, wo ihre Katzen sich…