Voraussetzungen für Artikel von Gastautoren

 

Inhalt

Der Artikel muss

  • thematisch zum Portal katzen.de passen.
  • von dir selbst verfasst/dein geistiges Eigentum sein. Abgeschriebene Texte werden nicht akzeptiert. Sind Zitate notwendig beachte die Richtlinien zur Verwendung von Zitaten.
  • den Tatsachen entsprechen.
  • unseren Richtlinien und der deutschen Gesetzgebung entsprechen, z. B. darf der Inhalt nicht illegal, schädlich, bedrohlich, ausfallend, vulgär, rassistisch, pornografisch, verletzend oder in irgendeiner anderen Weise anstößig sein.
  • mind. 200 Wörter lang sein.
  • ein Head-Bild beinhalten (weitere Details siehe unten).
  • noch unveröffentlicht sein. Ab Erscheinungsdatum auf katzen.de gilt eine Sperrfrist von drei Monaten. Nach dieser Sperrfrist darf der Artikel auf anderen Websites veröffentlicht werden.

 

Bilder & Videos

Wir begrüßen es, wenn dem Gastartikel Bilder und/oder Videos beigefügt sind.

Das Bild-/Videomaterial muss

  • einen direkten Bezug zum Artikel haben.
  • von dir selbst gefilmt/fotografiert sein oder du besitzt alle Rechte am Material und verfügst über das Recht uns diese mit der Übermittlung einzuräumen.
  • rechtlich unbedenklich sein:
    • Sollten dritte Personen abgebildet sein, muss katzen.de das Einverständnis zur Veröffentlichung und weiteren Nutzung jeder einzelnen Person vorliegen.
    • Das Material muss unseren Richtlinien und der deutschen Gesetzgebung entsprechen, z. B. darf der Inhalt nicht illegal, schädlich, bedrohlich, ausfallend, vulgär, rassistisch, pornografisch, verletzend oder in irgendeiner anderen Weise anstößig sein.
    • Es dürfen keine Namens- oder Persönlichkeitsrechte verletzt werden.

 

Bild-Voraussetzungen

  • Akzeptiert werden folgende Formate: *.jpg, *.gif, *.png
  • Erforderliche Bildgrößen:
    • Head-Bild: 900×350 px
    • Weitere Bilder können optional in beliebiger Größe hochgeladen werden.

 

Video-Voraussetzungen

  • Videos dürfen max. 10 MB groß sein, alternativ akzeptieren wir Embed-Codes von gängigen Plattformen wie YouTube, Vimeo etc.

 

Links

Selbstverständlich kennzeichnen wir den Artikel – sofern gewünscht – mit deinem Namen und einem Link zu deiner Website/deinem SocialMedia-Profil (als “dofollow”) am Ende des Artikels.

  • Links innerhalb des Artikels müssen thematisch passen.
  • Wir behalten uns vor Links zu entfernen oder auf “nofollow” zu setzen.

 

SocialMedia

Wir möchten, dass dein Artikel von möglichst vielen Menschen gelesen wird, daher erklärst du dich damit einverstanden, dass jedes von dir eingesandte Material von katzen.de zu Promotionzwecken auch auf SocialMedia-Plattformen verwendet werden darf.

 

Einsendung des Gastartikels

  • Nutze dieses Formular um deinen Gastartikel einzusenden.
  • Durch die Einsendung akzeptierst du die Nutzungsbedingungen von katzen.de.
  • Du räumst katzen.de ein dauerhaftes, unwiderrufliches, weltweites, nicht-exklusives, lizenzfreies und übertagbares Recht, sowie das Recht auf Vervielfältigung, Vertrieb und Publikation, Erstellung von Derivaten deiner Einsendung sowie Teilen davon in jedweder Form ein.
  • de und der Gastautor stehen in keinerlei geschäftlichem Verhältnis zueinander.
  • Nicht jeden eingesandten Artikel können wir veröffentlichen, sei es aufgrund zu vieler Einsendungen oder der Artikel entspricht nicht den Voraussetzungen
  • Bitte sehe von Rückfragen zum Status deiner Einsendung ab. Wir bemühen uns jeden Gastautor bei Veröffentlichung seines Artikels auf katzen.de mit einem Beleglink zu informieren.
  • Ein Gastautor erhält von katzen.de keinerlei Vergütung.
  • Sollten im Zusammenhang mit dem eingesandten Artikel und/oder Material rechtliche Konflikte entstehen, verpflichtet sich der Gastautor katzen.de davon unverzüglich in Kenntnis zu setzen.
  • Wir behalten uns das Recht vor einen Gastartikel jederzeit ohne Angabe von Gründen und ohne Benachrichtigung an den Autor zu löschen.
  • Wenn nötig erweitern wir den Gastartikel durch eigene Bilder und/oder Videos. Die Nutzungsrechte von zusätzlich durch katzen.de integriertem Material gehen nicht an den Gastautor über.