Gewinnspiel: Spionin im Kurbad & Pantoufle – Ein Kater zur See (Zwei Romane in einem Band)

   Gewinnspiel: Spionin im Kurbad & Pantoufle - Ein Kater zur See (Zwei Romane in einem Band)

Wir verlosen drei Bücher des Doppelbandes “Spionin im Kurbad & Pantoufle – Ein Kater zur See” von Andrea Schacht!

Spionin im Kurbad & Pantoufle – Ein Kater zur See (Zwei Romane in einem Band)Zwei Romane in einem Band

Die Katzen Seraphina und Pantoufle haben äußerlich nicht viel Ähnlichkeit, und auch ihre Charaktere sind sehr unterschiedlich. Aber eins haben sie gemeinsam: Beide wollen dem Menschen helfen, den sie lieben. Mit Neugier, Mut und dem einzig Katzen vorbehaltenen Stil setzen sie alles daran, ihren Menschen vor Schaden zu bewahren – sei es vor einem Giftmischer oder einem Saboteur auf hoher See.

Die Spionin im Kurbad

Sehr, sehr vorsichtig nähert sich Sina, die Streunerkatze, der schlafenden Dame im Garten einer Kurpension in Bad Ems. Sina stibitzt ein Stück Wurst – und die junge Frau, Altea, lässt sie gewähren: Der Grundstein für eine tiefe Freundschaft ist gelegt, die jedoch bald zu enden droht. Denn in dem altehrwürdigen Kurbad treibt ein heimtückischer Giftmörder sein Unwesen. Erst ein Katzenkind. Dann ein Kurgast – in der Badewanne! Doch auf leisen Pfoten kann Sina sich das eine oder andere Geheimnis erschleichen – und ihre feine Spürnase täuscht sie nicht!

Pantoufle – Ein Kater zur See

Ein verschreckter kleiner Kater auf hoher See? Ob das gutgeht? Doch Pantoufle hat keine Wahl, ist er doch seiner Menschenfreundin Janed auf immer treu, seit sie ihn einst aus dem Schnabel einer Möwe gerettet hat. Und Janed will in der neuen Welt ein neues Leben beginnen. An Bord des Dampfschiffs, das auf New York zusteuert, sucht Pantoufle Zerstreuung – und deckt einen Sabotageakt auf, der den Lebenstraum eines ganz besonderen Menschen zu zerschlagen droht …

Hier findet ihr weitere Informationen und eine Leseprobe zu “Spionin im Kurbad & Pantoufle – Ein Kater zur See“.

Über die Autorin

Andrea Schacht war lange Jahre als Wirtschaftsingenieurin und Unternehmensberaterin tätig, hat dann jedoch ihren seit Jugendtagen gehegten Traum verwirklicht, Schriftstellerin zu werden. Ihre historischen Romane um die scharfzüngige Kölner Begine Almut Bossart gewannen auf Anhieb die Herzen von Lesern und Buchhändlern. Mit »Die elfte Jungfrau« kletterte Andrea Schacht erstmals auf die SPIEGEL-Bestsellerliste, die sie seither mit schöner Regelmäßigkeit immer neu erobert. Sie lebt mit ihrem Mann und zwei Katzen in der Nähe von Bonn. (www.andrea-schacht.de)

Daten und Fakten

Andrea Schacht – Spionin im Kurbad / Pantoufle – Ein Kater zur See
Taschenbuch, Broschur
704 Seiten, 12,5 x 18,7 cm
Preis: € 10,00 [D] | € 10,30 [A] | CHF 13,90
ISBN: 978-3-7341-0459-6

Gewinnspiel

Wir verlosen mit freundlicher Unterstützung des Blanvalet Verlags 3 Bücher “Spionin im Kurbad & Pantoufle – Ein Kater zur See”.
Besucht Blanvalet auch auf Facebook.

Das Gewinnspiel läuft ab sofort bis zum 11.07.2017, 23:59 Uhr.

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel stimmst du den Teilnahmebedingungen zu.

Um am Gewinnspiel teilzunehmen einfach nachfolgendes Formular ausfüllen.
Wir drücken euch die Pfoten!

Das Gewinnspiel ist beendet. Gewonnen haben Dagmar, Daniela und Hans.
Die Gewinner wurden per E-Mail benachrichtigt.

  Passend bei Amazon
Die Spionin im Kurbad: Roman (Andrea Schachts Katzenromane, Band 4)
Die Spionin im Kurbad: Roman (Andrea S...
Medium: Taschenbuch
Preis: EUR 8,99
Stand: 20.04.2018

Spionin im Kurbad - Pantoufle. Ein Kater zur See: Zwei Romane in einem Band
Spionin im Kurbad - Pantoufle. Ein Kat...
Medium: Taschenbuch
Preis: EUR 6,90
Stand: 20.04.2018




  Das könnte dich auch interessieren
  Kommentare


Web-Cat   Videos & Fundstücke aus dem Netz
Kulinarische Katzen

Katzen sind nicht nur meist Feinschmecker, sie haben auch manches mal ihre besonderen Eigenarten beim Fressen… Frage: Haben eure Katzen besondere Fress-Rituale oder lustige Eigenschaften? Schreibt es uns in die Kommentare! Instagram Ein von @katykovbas geteilter Beitrag am Jan 12, 2018 um 3:04 PST Ein Beitrag geteilt von Tindra Kattelina (@tindrakattelina) am Jan 14, 2018…