Gewinnspiel: Leserkatzen – Krimi-Helden (vier Katzen-KurzKrimis)

   Gewinnspiel: Leserkatzen – Krimi-Helden (vier Katzen-KurzKrimis)

Wir verlosen drei handsignierte Bücher „Leserkatzen – Krimi-Helden“ von Marianne Kaindl!

Marianne Kaindl: Leserkatzen – Krimi-Helden

Haben Sie das schon einmal erlebt, dass Ihr eigenes Haustier Protagonist in einem Buch wurde? Krimi-Autorin und Katzen-Expertin Marianne Kaindl schrieb ein Katzen-Casting aus; und heraus kamen vier KurzKrimis, in denen die samtpfotigen Ermittler, Katzen ihrer Leser, Mordfälle lösen oder schlimme Verbrechen mit Stubentiger-Rafinesse im letzten Moment verhindern.

Kopfschlag
Paulinchen, Studentin an der Coco-Akademie zur Ausbildung samtpfotiger Ermittler, möchte nicht im Mordfall der Frau ermitteln, die mit einem dicken Holzprügel totgeschlagen und dann in den Straßengraben geworfen wurde. Zu sehr erinnert sie das an ihr eigenes Schicksal, damals, bevor ihr Frauchen sie rettete.
Als sie sich dann – unterstützt durch den mutigen Mitstudenten Bubu und durch Ermittler-Katze Coco – ihrer Vergangenheit stellt, erlebt sie eine Überraschung, die so viel schöner ist als alles, was sie sich je wünschte …

Ver-rückt
Ein Mann treibt seine Frau systematisch in den Selbstmord, denn sie ist reich und er ihr Erbe. Natürlich gelingt es den sensiblen und klugen Katern Neelix und Rusty zusammen mit ihren Freunden, die Frau zu retten und ihrem Mann das Handwerk zu legen – aber wie schaffen es die kleinen Katzen, mit dem gerissenen Täter und seiner Komplizin fertig zu werden?

Der Tempel der Hatschepsut
Die Flugpatin, die Ermittler-Studentin Lucky zurück nach Luxor mitnimmt, trägt schwer an ihrem schlimmen Geheimnis. Es hat mit einem Massaker zu tun, das genau vor zwanzig Jahren stattfand, im Totentempel der Hatschepsut im Tal der Könige. Wird die kluge und sensible Katze es schaffen, eine weitere Bluttat zu verhindern?

Kinderschänder
Von beunruhigender Aktualität: Der KurzKrimi „Kinderschänder“, in dem unterschiedlichste Tiere sich zu einer fröhlichen Party treffen und entsetzt feststellen, dass im Wohnwagen am Waldrand, ganz in der Nähe, ein kleiner Junge missbraucht wird.

Und zum Schluss: Cocos Traum von Rusty
Eine Reminiszenz an einen kleinen Kater, der viele Herzen bewegte und viel zu früh starb, und ein warmherziger Trost für alle, die trauern um ein Tier, das sie von ganzem Herzen liebten.

Über die Autorin

Marianne Kaindl wurde auf der Leipziger Buchmesse 2018 für ihren Coco-KatzenKrimi “Sechs Katzen und ein Todesfall” mit dem Indie Autor Community Preis ausgezeichnet. Sie lebt mit ihren Katzen am Bodensee, in einem über 150 Jahre alten Haus mit schweren Fachwerk-Balken in der Nähe von Meersburg. Ihre Begeisterung für die Samtpfoten nahm ihren Anfang, als 1995 eine streunende Dorfkatze ihr zwei ihrer Babys brachte. Die Kleinen fragten nicht lang, sondern nahmen einfach ihr Haus und ihr Herz in Besitz. Marianne Kaindl studierte Germanistik, Philosophie und Buchwesen und ergänzte dies durch eine profunde Ausbildung zur Multimedia-Autorin und -Projektleiterin. Sie veröffentlichte Kurzgeschichten in Zeitschriften, außerdem zwei Bücher als Ghostwriterin. 2014 erschien ihr erster Katzen-Krimi “Sechs Katzen und ein Todesfall”, der zweite, “Das Vermächtnis des Hypnotiseurs”, im November 2015 und der dritte, “Nazi-Allergie” 2017. Die “Krimi-Helden” haben eine ganz besondere Geschichte: Die Protagonisten der vier KurzKrimis sind nämlich Katzen ihrer Leser. Seit sie mit sieben Jahren ihr erstes Buch verfasste und mit Illustrationen verzierte, hat das Schreiben und Gestalten Marianne Kaindl nicht mehr losgelassen. 1991 machte sie es zu ihrem Hauptberuf und ergänzte es durchs Fotografieren, Designen und die Erstellung von elektronischen Medien (angestellt beim Weltmarktführer Siemens). Seit 2001 ist sie selbstständig mit ihrer eigenen Werbeagentur See-Marketing und nutzt erfolgreich die Methode Storytelling, um die Leistungen ihrer Kunden bekannter zu machen. Wer witzige Krimis liebt und auch vor Katzen nicht zurückschreckt, die für ihre Ermittlertätigkeit iPad und Smartphone nutzen, wird an den Büchern der profunden Katzen-Kennerin seine Freude haben!
Website der Coco-KatzenKrimis: katzen-krimi.de
Marianne Kaindl auf Facebook: facebook.com/marianne.kaindl

Daten und Fakten

Marianne Kaindl: Leserkatzen – Krimi-Helden
Taschenbuch, 92 Seiten
Verlag: ABB-Verlag
Auflage: 1 (12. September 2018)
ISBN-13: 978-3945664032
Preis (D): 8,50 Euro

Gewinnspiel

Wir verlosen mit freundlicher Unterstützung von Marianne Kaindl 3 handsignierte Bücher “Leserkatzen – Krimi-Helden”.
Besucht Marianne Kaindl auch auf Facebook.

Das Gewinnspiel läuft ab sofort bis zum 16.10.2018, 23:59 Uhr.

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel stimmst du den Teilnahmebedingungen zu.

Um am Gewinnspiel teilzunehmen einfach nachfolgendes Formular ausfüllen.
Wir drücken euch die Pfoten!

Das Gewinnspiel ist beendet. Gewonnen haben Dana, Angelika und Björn.
Die Gewinner wurden per E-Mail benachrichtigt.

  Passend bei Amazon
Leserkatzen – Krimi-Helden: Vier Kurzkrimis von der Autorin der Coco-KatzenKrimis
Leserkatzen – Krimi-Helden: Vier Kurzkrimis von ...
Medium: Broschiert
Preis: EUR 8,50
Stand: 19.10.2018





  Das könnte dich auch interessieren