»  
  »  


Aldi-Kater

13.08.2014

Aldi-Kater

Carlos sitzt jeden Tag vor der Tür des Discounters.

Wenn Besitzerin Angela Seyfarth (58) zur Arbeit fährt, kommt Kater Carlos mit. Denn pünktlich um acht Uhr sitzt er vor der Aldi-Filiale in Delingsdorf (Schleswig-Holstein). Er bleibt bis abends 20 Uhr, dann geht er nach Hause. Auch die Mitarbeiter des Discounters haben den Kater schon in das Team aufgenommen. Jeden Morgen, außer sonntags, stellen sie ihm eine Schale mit Wasser hin. Aber auch die Kunden von Aldi sind begeistert von dem weiß-orange-gescheckten Kater. Wie Carmen Friedrich-Krautz (52) der Online-Ausgabe der "Bild" berichtet: "Carlos kommt immer in mein Auto gesprungen. Da habe ich schon eine Decke für ihn liegen. Nach einem Leckerli und ein paar Streicheleinheiten steigt er wieder aus." Die Gemeinde verpasste ihm sogar schon einen Spitznamen: "Albrecht".




Kommentare