Katzenrassen

York Chocolate


 

York Chocolate
Bildquelle: Wikimedia Commons / Public Domain






Allgemein


Der Name dieser Katze bezieht sich im ersten Teil auf ihre Herkunft, New York, und im zweiten Teil auf die Farbe ihres Fells, ein sattes Schokoladenbraun.

Charakter


Die York Chocolate gilt als lebhaft, energisch, flink, verspielt, überschwenglich und fröhlich.

Historie


Auf der Farm von Janet Chiefari wurden 1983 die ersten dieser Katzen geboren. Ihre Eltern waren Hauskatzen, über deren Herkunft nichts bekannt ist. Die weibliche Katze hatte langes zweifarbiges Fell: schwarz/weiß, der ebenfalls langhaarige Kater hatte schwarzes Fell. Irgendwo in der Vergangenheit dieser beiden Eltern gab es auch eine Siam.
Die York Chocolate wird von den offiziellen Vereinen mit Misstrauen betrachtet wegen dieser unklaren Abstammung. Darauf folgt, dass es bislang nur wenige Exemplare gibt. Mitte der neunziger Jahre lag ihre Zahl bei etwa 100.

Erscheinungsbild


Die York Chocolate ist zwar größer als die Siam, jedoch sind die Körperproportionen ähnlich. Das halblange Fell erscheint in einer ganzen Palette von Chocolate-Farben und -mustern.





Kommentare