Facebook
 Community-Login:    » Registrierung  
Thema: neue katze + urlaub


Beitrag von: _-akira-_ am 25.07.2007 - 09:18 Uhr
zu meinem geburtstag nächste woche bekomme ich zum ersten mal eine katze *freu* ABER jz kommt das problem zwei wochen später fahren wir auf urlaub... die züchterrin meinte wir sollen die katze nicht mitnehmen, da sie sich erst bei uns erst einleben muss, doch ich weiß nicht ob ichs übers herz bringe meine neue katze gleich wieder alleine zu lassen. wir hätten zwar eine nachtbarin die sich um meine katze kümmern könnte aber es fällt mir trotztem schwer. der urlaub ist schon reserviert und abzusagen käme für meine familie nicht in frage, was soll ich jz tun?

Beitrag von: BaghiraSantana am 25.07.2007 - 09:21 Uhr
hallo akira.

Erstmal herzlich willkommen im forum!!!

Kannst du die züchterin nich fragen,
ob sie die kurze noch bis nach deinem urlaub da behalten könnte?
dann brauchst du dir keine sorgen zu machen und
die kleine wäre die zeit nicht alleine!

LG Jessi

Beitrag von: _-akira-_ am 25.07.2007 - 09:28 Uhr
ja, wäre eine idee aber ich kann es jz schon fast nicht mehr erwarten sie endlich zu bekommen xD
doch meinst du es würde gehen wenn die katze 2 wochen zu mir kommt und dann wieder über den urlaub zur züchterrin und dann wieder zu mir? naja, das würde der katze vermutlich nicht sehr gefallen...

Beitrag von: BaghiraSantana am 25.07.2007 - 09:31 Uhr
Nein, so meinte ich es auch nich!
Sondern das du die Mieze bis nach deinem urlaub bei der Züchterin läßt!
das du es kaum noch erwarten kannst kann ich nachvollziehen!
Warte nämlich auch gespannt auf meinen neuen familienzuwachs!!!
Hollst du denn nur 1 katze oder 2???

Beitrag von: Brezei am 25.07.2007 - 09:31 Uhr
Ich würde das Kitten auch bis nach dem Urlaub bei der Züchterin lassen. Das ganze hin und her, würde ich dem kleinen Tier nicht zumuten. Besuch sie halt noch ein paar mal vor dem Urlaub und hinterher hast ja dann Zeit fürs Kätzchen.


LG Tanja

Beitrag von: _-akira-_ am 25.07.2007 - 09:40 Uhr
danke, so ist es wohl die beste lösung...

Ps: nur 1 katze

Beitrag von: BaghiraSantana am 25.07.2007 - 09:41 Uhr
dann ist es die allerbeste lösung...
wobei ich nur 2 halten würde...

Beitrag von: `Mamani am 25.07.2007 - 09:59 Uhr
Ich habe meinen Sommerurlaub für Flori dieses Jahr sausen lassen, obwohl schon alles geplant war. Klar, mein Freund ist nicht begeistert und fährt nun mit seinen Freunden allein. Aber, ich hatte leider nicht die Möglichkeit den Kleenen noch länger auf dem Hof zu lassen und eigentlich bin ich auch ganz froh, dass ich mich entschieden hab ihn schon zu holen und mit ihm die Zeit zu geniessen. Wir machen unsern Urlaub zu zweit in der Heimat

Beitrag von: BaghiraSantana am 25.07.2007 - 10:31 Uhr
@ Mamani...

Wenn man es so regeln kann ist es in ordnung,
aber akira kann ihren urlaub nich absagen,
wie ich es verstehe und dann finde ich es angebrachter
die Mieze noch solange beim züchter zu lassen!
Zumal sie eh alleine zu ihr kommt!

Beitrag von: SchneggeGE am 25.07.2007 - 11:47 Uhr
Ich würde mich da BaghiraSantana anschließen...Versuch sie noch so lange bei der Züchterin zu lassen.... Grade am Anfang brauchst du recht viel Zeit für das kleine Fellbündel...Noch dazu wenn es alleine ist ...

LG
Denise

Beitrag von: _-akira-_ am 25.07.2007 - 12:48 Uhr
naja, ich hab noch wesentlich größere probleme
a.) mein vater hat vielleicht eine katzenallergie
b.) er weiß nichts von der katze (meine und die idee meiner mutter) und meint " solange ich in der wohnung bin, wird hier nie ein haustier sein!"

und da ich nächste woche geburtstag habe wollte mir meine mutter eine katze schenken (nach 3 jahren planung)

jz heißt es mal papa überzeugen und nach dem urlaub geht das nicht (andere gründe) wenn schon dan müssten wir die katze zu meinem geburtstag hohlen.. (schon mal bessere stimmung vom vater)

buhu alles so kompliziert...

Beitrag von: BaghiraSantana am 25.07.2007 - 13:03 Uhr
a.) Papa vorher zu Doc schicken um nen Test machen zu lassen!!!!
b.)wenn er so reagierte meinst du allen ernstes das es besser ist,
wenn ihr ihm einfach ne katze vor die nase setzt??????

Das finde ich absolut nich in ordnung!!!!
und kann ich auch so nicht wirklich unterstützen!!!!

und dann noch die katze während des urlaubs in kompletter einzelhaft zu lassen... das kann doch nich gut sein für ne katze!!!!

Beitrag von: Semolina am 25.07.2007 - 13:04 Uhr
Zitat: Original von _-akira-_
naja, ich hab noch wesentlich größere probleme
a.) mein vater hat vielleicht eine katzenallergie
b.) er weiß nichts von der katze (meine und die idee meiner mutter) und meint " solange ich in der wohnung bin, wird hier nie ein haustier sein!"

und da ich nächste woche geburtstag habe wollte mir meine mutter eine katze schenken (nach 3 jahren planung)

jz heißt es mal papa überzeugen und nach dem urlaub geht das nicht (andere gründe) wenn schon dan müssten wir die katze zu meinem geburtstag hohlen.. (schon mal bessere stimmung vom vater)

buhu alles so kompliziert...


WIE BITTE????
Welcher seriöse Züchter verkauft denn an euch eine katze???????
Da ist die "Entsorgung" udn der nächste Notfall doch schon vorprogrammiert

Beitrag von: Brezei am 25.07.2007 - 13:06 Uhr
Das finde ich auch etwas hart,
vor allem dass es nach dem Urlaub nicht geht, für was dann eine Katze - wenn keine Zeit dafür da ist???
Überleg dir das bitte nochmal gut!!!

Gruß Tanja

Beitrag von: _-akira-_ am 25.07.2007 - 13:11 Uhr
nach dem urlaub geht es nicht da mein vater da immer mies drauf ist weil der urlaub nicht perfekt war (schlechte überredungschancen)

und der züchter ist eine freundin die katzen züchtet. sie "borgt" uns für zwei tage eine katze um mal zu sehen. wenns funktioniert kaufen wir sie, wenn mein vater durchdreht leider nicht

Beitrag von: `Mamani am 25.07.2007 - 13:13 Uhr
Also unter den Voraussetzungen würde ich Dir von Deiner Katzenidee komplett abraten. Erstmal sollte die evt. Allergie und die grundlegende Meinung Deines Vaters zur Katze geklärt sein. Denn in beiden Fällen (Allergie oder Ablehnung) landet das kleine Kätzchen später im TH.
Also dieses "Ach komm wir gucken mal was wird." kann ich auch nicht unterstützen!

Beitrag von: BaghiraSantana am 25.07.2007 - 13:15 Uhr
Das arme Tier!!!!!

Beitrag von: Brezei am 25.07.2007 - 13:16 Uhr
Was ist dass denn, nach dem Urlaub kannst sie nicht abholen, weil der Vater da schlecht drauf ist
Der ist doch sowieso schlecht drauf, wenn er die Katze sieht, so wie ich das gelesen hab. Ob nun vor dem oder nach dem Urlaub.

Das arme Kätzchen "ausborgen" mal ein paar Tage hier und dann wieder dort, weis nicht ob das so toll ist.

Würd mir das echt nochmal gründlichst überlegen

Beitrag von: `Mamani am 25.07.2007 - 13:18 Uhr
Das, denk ich, würde fürs erste mal echt reichen!

Beitrag von: BaghiraSantana am 25.07.2007 - 13:29 Uhr
@ Brezei Da kann ich dir echt nur recht geben!
Das das tier ma gestört ist, ist vorrauszusehen!!!!

Beitrag von: Xeni am 25.07.2007 - 13:31 Uhr
@akira,könntest du deiner Mutter nicht mal vorschlagen hier ins Forum zu gucken

es ist wirklich besser wenn ihr die Katze nicht nehmen würdet!

liebe grüsse Xeni

Beitrag von: Nandala am 25.07.2007 - 14:28 Uhr
Ich schließ mich den anderen an.
Schließlich willst du dir eine Katze anschaffen und die ist immerhin ein Lebewesen das man nicht einfach wieder abschieben kann wenn etwas dazwischen kommt.
Dein Vater wird nicht gerade begeistert sein wenn ihr ihn so hintergeht, die Leidtragende wird aber dann das Kätzchen sein und nicht ihr.
Denk dabei mal an das Kätzchen und nicht nur an dich.

Beitrag von: smiley-reile am 25.07.2007 - 14:41 Uhr
So leid es mir tut, ich kann dem nur zustimmen. :zustimm: Als ich noch jünger war habe ich auch ewig ein Haustier haben wollen, aber meine Eltern haben es nicht erlaubt.
Ich weiß jetzt nicht, wie alt Du bist, aber ich würde Dir echt empfehlen, zu warten, bis du ausziehst und Deine eigenen vier Wände hast. Es ist so weder Deinem Vater noch der Katze gegenüber fair. Ich weiß, das ist furchtbar schwierig, aber bevor der Haussegen schief hängt oder Dein Vater unter der Allergie leidet.... :hug:

»» Auf diesen Beitrag antworten

«« Zurück zum Archiv



Copyright 1996 - 2014 by Vipex GmbH, CMS by AdOvo Banner / Verlinkung | Media / Vermarktung | Impressum | AGB | Haftungsausschluss | Disclaimer