Facebook
 Community-Login:    » Registrierung  
Thema: Was tun wenn eine Katze Durchfall hat?


Beitrag von: Kätzchen Girl am 14.04.2006 - 11:15 Uhr
Eine Frage:Was kann ich bei Durchfall tun?Meine Katze hat Durchfall!
Hilfeeeeeeeeee!!
Könnt ihr mir bitte ein paar Tipps geben?

Kätzchen Girl

Beitrag von: moonie am 14.04.2006 - 11:42 Uhr
Wie lange hat den deine Katze schon Durchfall?

Beitrag von: Kätzchen Girl am 14.04.2006 - 12:04 Uhr
Ungefähr 3 Tage.

Beitrag von: Katze Ginny am 14.04.2006 - 12:20 Uhr
Meine Katze hatte im Februar Durchfall gehabt. Am dritten Tag bin ich zum Tierarzt mit ihr und der hatte ihr eine Spritze gegeben zur Magenberuhigung. Dann hat sich die Sache mit dem Durchfall erledigt.

Ich weiss ja nicht, wie alt deine Katze ist, aber bei Katzenkindern sollte man bei Durchfall nicht lange zögern und zum TA gehen.

Aber nach drei Tagen anhaltenden Durchfall sollte man glaube ich sowieso hin.

Oder hast du eine Futterumstellung durchgeführt, was ihr vielleicht nicht so gut bekommen ist?

Beitrag von: Katzendame am 14.04.2006 - 13:05 Uhr
Also mein Katze ist 1Jahr alt und wird im August 2.
Ist doch nicht alt.

Beitrag von: drdoolittle am 14.04.2006 - 14:33 Uhr
Zitat: Original von Kätzchen Girl
Durchfall und jetzt auch übergeben?
Man könnt ihr mir bitte Tipps geben?

Freue mich über Tipps über diese empfindliche Sache!

Kätzchen Girl

_______________________________________________

Ohne Katzen gäbe es mich nicht!



Einige Infos mehr wären hier hilfreich - hier kann niemand hellsehen!

Wie alt ist das Tier? Katze/Kater? Kastriert? Freigänger/Wohnungskatze?Seit wann Durchfall? Wie oft schon übergeben? Entwurmt? Geimpft? Futter umgestellt?

LG

Beitrag von: Kätzchen Girl am 14.04.2006 - 14:47 Uhr
1 Jahr/männlich/kein Freigänger/Wohnungskatze/seit 3 Tagen/
1Mal/?/natürlich!/nein

Beitrag von: hana am 14.04.2006 - 14:56 Uhr
hallo Kätzchen girl

meine 2 katzen hatten auch durchfall als wir sie frisch geholt hatten (3 monate alt, damals bekammen sie whiskas und shiba). dann gingen wir zum TA und kot untersuchen lassen. sie wurden mit medikamenten behandelt (ca. 1 woche).

TA empfahl uns sie hochwertiges trockenfutter zu geben weil sie empfindliches magen haben. seither bekommen sie morgens/mittag trockenfutter und abends nassfutter und keinen durchfall mehr.

ich würde noch zum TA gehen und deine katzen genauer untersuchen lassen. es kann sein dass es am futter liegt.

liebe grüsse
hana

Beitrag von: Geli26 am 14.04.2006 - 15:39 Uhr
du solltest auf alle Fälle mit deinem Kater zum Tierarzt gehen,gebe ihm nichts mehr zufressen damit der Magen sich beruhigen kann.
Was du deinen Kater geben kannst ist Naturjougurt LC1 pur,das hat mir mein TA gesagt als mein Kater Durchfall und Erbrechen hatte,eine Spritze vom TA bekam er auch, am nächsten Tag war alles wieder in Ordnung.

LG Geli

Beitrag von: Kätzchen Girl am 14.04.2006 - 15:47 Uhr
Mein Katerchen ist vom Tierarzt untersucht worden und er gab ihm eine Spritze.Trotzdem danke ich euch dass ihr mir Tipps gegeben habt!

Kätzchen Girl

PS:Gerade wo Gold(mein Kater)vom TA zurückkam,ist auch Nako
endlich eingezogen!

_____________________________________________

Ohne Katzen gäbe es mich nicht! Von Kätzchen Girl

Beitrag von: Kätzchen Girl am 14.04.2006 - 16:03 Uhr
Am Futter liegt es bestimmt nicht!
War schon beim TA,war nix schlimmes!
In derselben Zeit ist Nako das süsse Kätzchen eingezogen!
Endlich ein Spielpartner für Gold!

______________________________________________

Ohne Katzen gäbe es mich nicht!
_____________________________________

Tut Katzen nie etwas an! Von Kätzchen Girl

Beitrag von: Ronja am 14.04.2006 - 16:47 Uhr
Velleicht liest du dir díesen Thread mal durch


[url=http://www.haustiere.de/forum/thread.php?threadid=16521]Erste Hilfe bei Durchfall

Wenn du beim TA warst hat er doch sicherlich eine Diagnose
gestellt woher der Durchfall kommt oder ???

LG Andrea

Beitrag von: Kätzchen Girl am 14.04.2006 - 16:49 Uhr
Meine Freundin war beim TA hat mir nix gesagt!
Muss sie noch fragen

Beitrag von: Ronja am 14.04.2006 - 16:55 Uhr
Zitat: Original von Kätzchen Girl
Meine Freundin war beim TA hat mir nix gesagt!
Muss sie noch fragen


hmmm wäre nicht schlecht oder
Du musst ja schliesslich wissen wie du nun vorgehen musst
z.B Medikamentengabe oder Futtergabe .

Beitrag von: Kätzchen Girl am 14.04.2006 - 16:57 Uhr
Ich weiss mal dass ich ihm Medikamente geben muss und entwurmen.
Würmer können tödlich sein!!!

Beitrag von: Karinauskoeln am 14.04.2006 - 17:18 Uhr
Hallo,
meiner Lilly habe ich Schmelzflocken unters Futter gemischt und es hat gewirkt, kaum zu glauben aber wahr.

LG Karin

Beitrag von: Ronja am 14.04.2006 - 17:23 Uhr
@kätzchengirl

mich würde intressieren was du für Futter fütterst ??

Beitrag von: Kätzchen Girl am 14.04.2006 - 17:29 Uhr
Also ich füttere sie mit Whiskas.

Beitrag von: Ronja am 14.04.2006 - 17:47 Uhr
Zitat: Original von Kätzchen Girl
Also ich füttere sie mit Whiskas.


Katzen neigen leider sehr oft dazu von Whiskas Durchfall zu bekommen
Whiskas ist auch kein wirklich gutes Katzenfutter

Hier ein Thread zu Katzenfutter und einer über Whiskas

[url=http://www.haustiere.de/forum/thread.php?threadid=16519&hilight=Whiskas]Information über Katzenfutter

[url=http://www.haustiere.de/forum/thread.php?threadid=18368&hilight=Whiskas]ist Wiskas tatsächlich soooo schlimm?


Oder gib einfach mal über SUCHE " Katzenfutter" ein da findest du schon eine Menge hilfreiche Threads

Beitrag von: Ronja am 14.04.2006 - 17:49 Uhr
ups

Beitrag von: Kätzchen Girl am 14.04.2006 - 17:58 Uhr
Was ups?

Beitrag von: Ronja am 14.04.2006 - 18:05 Uhr
Zitat: Original von Ronja
ups


na ich hatte mich oben selber zitirt

hast du mein Posting obendrüber gelesen ???

»» Auf diesen Beitrag antworten

«« Zurück zum Archiv



Copyright 1996 - 2014 by Vipex GmbH, CMS by AdOvo Banner / Verlinkung | Media / Vermarktung | Impressum | AGB | Haftungsausschluss | Disclaimer